Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Konjunkturpaket in USA: Barack Obama kritisiert Börse für negative Reaktion


US-Billionenpaket  

Obama kritisiert Börse für negative Reaktion

11.02.2009, 12:53 Uhr | bv, dpa-AFX, AFP, t-online.de

Kritik an der Börse: US-Präsident Barack Obama (Foto: AP)Kritik an der Börse: US-Präsident Barack Obama (Foto: AP) US-Präsident Barack Obama hat verärgert auf die negative Antwort der Börsen auf sein Billionenpaket zur Rettung des Finanzsektors reagiert. "Die Wall Street hofft auf einen einfachen Weg aus der Krise, aber es gibt keinen einfachen Weg", sagte Obama im Fernsehsender ABC. Der Präsident kündigte an, er werde die Banken "hart rannehmen", um das Finanzsystem wieder transparent zu machen.

Absturz ohne Ende - Was wissen Sie über die Finanzkrise?
Hinter den Kulissen - So feudal arbeiten die Großbanker
Gute alte Zeit - Welchen Service Bankkunden nicht mehr finden

Pläne für "Bad Bank"

Obamas Finanzminister Timothy Geithner hatte am Dienstag einen Drei-Punkte-Plan vorgestellt, der den Finanzsektor stabilisieren und die Kreditvergabe wieder in Schwung bringen soll. Im Mittelpunkt stehen die Errichtung einer "Bad Bank", die den Finanzhäusern faule Wertpapiere abkaufen und so den Kreditfluss wieder in Gang bringen soll, sowie die Aufstockung eines Kreditprogramms der Notenbank Fed auf bis zu eine Billion Dollar.



Starke Verluste an den Börsen

Der Dow Jones-Index hatte daraufhin um 4,6 Prozent nachgegeben, die Technologiebörse Nasdaq verlor 4,2 Prozent. Analysten an der Wall Street kritisierten Obamas Vorhaben als zu komplex und an einigen wichtigen Stellen zu vage.

So reagiert der deutsche Aktienmarkt - Marktbericht zu DAX und Co.

Neues Tauziehen über Konjunkturprogramm

Während der US-Senat dem Konjunkturpaket bereits zugestimmt hat, hat im Kongress ein neues Tauziehen darüber begonnen. Drei Republikaner, die mit ihren Stimmen die Billigung des Programms im Senat ermöglicht hatten, wollen es nicht mehr unterstützen, sollte es von den Demokraten bei den laufenden Beratungen im Vermittlungsausschuss aufgestockt werden.

Mehr Themen:
USA - Milliardenhilfe für kranke Finanzbranche
Weltbank - Warnung vor Protektionismus
Kaupthing-Bank - Island gegen Entschädigung deutscher Sparer
Quiz - Sind Sie ein Kenner von Dow, NASDAQ & Co.?
Finanzkrise hält an - Drei weitere US-Banken pleite
Hintergrund - So funktioniert eine "Bad Bank"

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal