Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

VW steigt bei Suzuki ein


Autobauer  

VW steigt bei Suzuki ein

09.12.2009, 11:53 Uhr | AFP, dpa, AFP, dpa, t-online.de

Suzuki: VW gibt Einstieg bekannt (Foto: Reuters)Suzuki: VW gibt Einstieg bekannt (Foto: Reuters) Volkswagen steigt beim japanischen Autobauer Suzuki ein. Das gab der deutsche Konzern am frühen Mittwochmorgen bekannt. Zuvor hatte Unternehmenschef Osamu Suzuki der japanischen Wirtschaftszeitung "Nikkei" gesagt, Suzuki verhandele über eine Zusammenarbeit und VW sei der einzige Verhandlungspartner. Nähere Angaben machte er aber noch nicht. Von VW hieß es nun, man werde 19,9 Prozent an Suzuki erwerben, im Gegenzug beteilige sich der japanische Konzern an Volkswagen.

Video - Audi stellt neuen Elektrosportwagen e-tron vor
Quiz - Was wissen sie über den großen VW-Konzern?
VW ist Spitze - Die umsatzstärksten Konzerne in Deutschland
t-online.de Shop Navigationsgeräte zu tollen Preisen


VW weiter auf Einkaufstour

VW hatte vor kurzem 49,9 Prozent des deutschen Sportwagenbauers Porsche übernommen. Die komplette Übernahme soll im Jahr 2011 abgeschlossen werden. Porsche wird damit die zehnte VW-Marke. VW-Chef Ferdinand Piëch hatte im September gesagt, sein Konzern werde sich möglicherweise um zwei weitere Marken bemühen. Zwölf sei eine "gute Zahl", sagte er.


Suzuki würde Palette nach unten abrunden

Suzuki ist für den Wolfsburger Konzern interessant, weil das japanische Unternehmen insbesondere Motorroller und Kleinwagen baut. Die Suzuki-Aktien legten am Mittwochvormittag in Tokio um 3,5 Prozent zu.

Automarkt - Opel wächst schneller als VW
Daimler - Zetsche gibt Jobgarantie für Sindelfingen
Saab - Letzte Frist von GM

t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher zu Top-Preisen
t-online.de Shop Sprachcomputer & PDA
t-online.de Shop Top-Angebote an Notebooks



Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal