Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Einzelhandel weiter im Griff der Rezession


Dunkle Wolken über dem Einzelhandel

27.12.2009, 23:21 Uhr | APD, dapd, t-online.de

Leere Geschäfte in der Rezession (Foto: imago)Leere Geschäfte in der Rezession (Foto: imago) Über dem deutschen Einzelhandel ballen sich dunkle Wolken. 2010 werde ein schwieriges Jahr, prophezeit der Präsident des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Josef Sanktjohanser. "Eine steigende Arbeitslosigkeit wird Konsumspielräume einengen und die Verbraucherstimmung drücken." Der Handel werde deshalb kaum von der erwarteten leichten gesamtwirtschaftlichen Erholung profitieren. Im Gegenteil: Die Mehrzahl der Einzelhandelsunternehmen rechne mit einer Verschlechterung ihrer wirtschaftlichen Situation, berichtete Sanktjohanser.

Rückblick - Die Wirtschaft in Zitaten 2009
Rückblick - Die prominenten Toten aus der Wirtschaft
Rückblick - Deutschlands spektakulärste Pleiten

Konsumklima eingetrübt

Warnsignale gibt es einige. Das Konsumklima in Deutschland - lange Zeit fast unberührt von der Wirtschaftkrise - hat sich nach Studien der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zum Ende des Jahres 2009 verschlechtert. Die Angst vor Jobverlust und die wieder gestiegenen Energiekosten setzen der Kauflust immer mehr zu, berichteten die Marktforscher.

Talsohle noch nicht erreicht

"Der Handel hat die Krise noch nicht hinter sich", prognostizierte deshalb HDE-Sprecher Hubertus Pellengahr im Gespräch mit der Nachrichtenagentur DAPD. Zwar sei aus heutiger Sicht nicht mit einem dramatischen Umsatzeinbruch zu rechnen. Denn schon in vergangenen Krisen habe sich gezeigt, dass es im Einzelhandel nicht so große Schwankungen gebe wie in etwa in der Industrie. Dennoch sei die Lage schwierig. "Für 2009 erwarten wir ein Minus von zwei Prozent. Wenn es im nächsten Jahr noch einmal ein Stück weiter nach unten geht, ist das schon schmerzhaft", urteilte Pellengahr.

Jetzt handeln - Strompreis für Ihren Haushalt vergleichen
t-online.de Shop Sprachcomputer & PDA
t-online.de Shop Top-Angebote an Notebooks
t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher zu Top-Preisen

Krise heizt den Preiskampf an

Für die Verbraucher muss dies allerdings nicht unbedingt eine schlechte Nachricht sein. Denn der härtere Wettbewerb dürfte auch den Preiskampf im Einzelhandel neu anfachen. Einen Vorgeschmack dafür gab es zuletzt im Lebensmittelhandel: Zwölf Mal senkten in diesem Jahr Aldi, Lidl und Co. in großem Stil die Preise. Und zwölf Mal mussten die Konkurrenten bis hin zu den Marktführern Edeka und Rewe nachziehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal