Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

DIHK fordert entschiedenere Reformen


DIHK fordert entschiedenere Reformen

20.07.2010, 17:18 Uhr | dpa-AFX, dpa-AFX, t-online.de

DIHK fordert entschiedenere Reformen. DIHK: mehr Reformanstrengung angemahnt (Foto: dpa)

DIHK: mehr Reformanstrengung angemahnt (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Der deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Bemühungen der Bundesregierung zur Stärkung des Aufschwungs als "zu gering" kritisiert. Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben forderte in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" ein "entschlosseneres Anpacken" überfälliger Reformen. Eine Belastung sei vor allem die ungelöste Gesundheitsreform. "Die Bundesregierung kann nicht entspannt in die Sommerferien gehen", sagte Wansleben. Er verwies auf den Aufschwungindex des DIHK, der im zweiten Quartal des Jahres deutlich nach unten zeigte.

Der DIHK bewertete Entscheidungen der Regierung hinsichtlich ihrer erwarteten Wirkungen für den Aufschwung auf einer Skala von plus 15 bis minus 15 Punkten. Mit zehn Minuspunkten am schlechtesten abgeschnitten hat dem Bericht zufolge der von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) verantwortete Bereich Arbeit und Soziales. "Der anstehende Mindestlohn für die Beschäftigten der Pflegebranche gefährdet Beschäftigungspotenziale und fördert die Schwarzarbeit, weil er die Arbeitskosten in den Betrieben erhöht", heißt es dazu in der DIHK-Studie. Auch die "teure Rentengarantie" wird beanstandet.

Pluspunkte fürs Sparpaket

Mit 15 Pluspunkten geben die Experten des DIHK die besten Noten für den Bereich Steuern und Finanzen. Das Sparpaket setze ein richtiges Signal und mindere die Befürchtung künftiger Steuererhöhungen, heißt es. Es sei "im Kern ausgewogen", weil es von allen gesellschaftlichen Gruppen einen Beitrag fordere.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal