Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Deutsche Bahn: Transnet-Chef will Lokführergewerkschaft GDL einbinden


Deutsche Bahn  

Transnet-Chef will Lokführergewerkschaft GDL einbinden

30.11.2010, 13:13 Uhr | dpa-AFX, dpa-AFX

Deutsche Bahn: Transnet-Chef will Lokführergewerkschaft GDL einbinden. Transnet-Chef, Alexander Kirchner, kämpft für eine starke Eisenbahngewerkschaft (Foto: dpa)

Transnet-Chef, Alexander Kirchner, kämpft für eine starke Eisenbahngewerkschaft (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Der designierte Chef der geplanten neuen Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG, Alexander Kirchner, hat die Lokführergewerkschaft GDL zur Mitarbeit unter einem gemeinsamen Dach eingeladen. Allerdings warnte er die GDL gleichzeitig vor unsolidarischen Alleingängen. "Wir halten die Tür weiter offen", sagte Kirchner der "Berliner Zeitung". Die GDL könne auch unterm EVG-Dach das Sprachrohr der Lokführer sein.

Keine Alleingänge der GDL gefordert

Allerdings knüpfte Kirchner dies an eine Bedingung: "Was aber nicht geht, dass die GDL ohne Rücksicht auf andere Sparten versucht, nur für ihre Mitglieder das Optimale rauszuholen." Die Lokführergewerkschaft GDL hatte bei vergangenen Tarifrunden insbesondere Transnet mit höheren Tarifforderungen brüskiert und diese gegen den erheblichen Widerstand der Deutschen Bahn auch zum großen Teil durchgesetzt.

Neue Gewerkschaft hat 245.000 Mitglieder

Kirchner will seine Gewerkschaft Transnet heute mit der GDBA zur neuen EVG verschmelzen. Die neue Gewerkschaft wird dann 245.000 Mitglieder haben. "Unser Anspruch als EVG ist es, noch näher an die Mitarbeiter heranzukommen, ihre Themen in den Mittelpunkt zu stellen. Wir wollen eine Mitmachgewerkschaft sein", sagte Kirchner. Der Verkehrsmarkt gerate zunehmend ins Rutschen, was die Beschäftigungsverhältnisse und die Bezahlung angehe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video
ICE erstmals in London

Erstmals hat ein ICE der Deutschen Bahn den Eurotunnel unter dem Ärmelkanal durchquert. zum Video


Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal