Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Eigene

Seite 1 von 4

Wirtschaftsrückblick: Verlierer 2010

Tony Hayward: Der Konzern war sein Leben, er hatte sich dort hochgeackert. Ex-BP-Chef Tony Hayward (53) scheiterte daran, dass er während der Ölkatastrophe im Golf von Mexico etwas machen musste, wofür er nicht ausgebildet war: über die Medien kommunizieren. Missverstanden fühlte er sich und ging erst einmal Segeln - und zwar dort, wo das Wasser noch schön sauber war. Nach Dauerkritik an seinem Krisenmanagement trat er zurück. Zum 1. Oktober übergab der Engländer das Zepter des Londoner Konzerns an den Amerikaner Robert Dudley.

Weiter mit: Mark Hurd


(Quelle: dpa)



shopping-portal