Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

BP und Toyota bei Amerikanern auf der Hass-Liste

...

Online-Umfrage  

BP und Toyota bei Amerikanern auf der Hass-Liste

10.01.2011, 14:48 Uhr | AFP, AFP

BP und Toyota bei Amerikanern auf der Hass-Liste. Erlitten einen erheblichen Imageschaden: BP und Toyota (Foto/Montage: dpa)

Erlitten einen erheblichen Imageschaden: BP und Toyota (Foto/Montage: dpa) (Quelle: dpa)

Die großen Unternehmensskandale 2010 haben bei den Verbrauchern ihre Spuren hinterlassen. So ist der britische Ölkonzern BP in den USA in die Liste der meist gehassten Unternehmen aufgestiegen. Auch der japanische Autobauer Toyota schaffte es unter die 15 Firmen, deren Liste die Website "24/7 Wallstreet" veröffentlichte. Das Onlinemagazin wertete dafür Umfragen unter Verbrauchern und Beschäftigten, die Entwicklung am Aktienmarkt und die Presseberichterstattung aus. BP wird für den schwersten Ölunfall der Geschichte verantwortlich gemacht, bei dem elf Arbeiter starben und Millionen Liter Erdöl in den Golf von Mexiko flossen. Toyota musste allein in den USA rund zehn Millionen Autos wegen technischer Mängel zurückrufen.

Fazit auch aus der Finanzkrise

Ansonsten befinden sich unter den 15 meist gehassten Firmen in den USA, von denen "24/7 Wallstreet" keine Rangfolge erstellte, vor allem Technologiefirmen und Fluggesellschaften. Der Telekommunikationsriese AT&T etwa wird für seinen schlechten Service, der Computerkonzern Dell für seinen schlechten Onlineshop und schlecht verarbeitete Laptops kritisiert. American Airlines und United Airlines wiederum werden unter anderem für das Chaos auf den US-Flughäfen vor wenigen Wochen durch heftige Schneefälle verantwortlich gemacht. Weiterhin gehasst werden der Liste zufolge mehrere Banken: Die Citigroup und die Bank of America stehen immer noch in der Kritik, weil sie in der Finanzkrise mit Steuergeld gestützt werden mussten.

McDonald's in der Kritik

Die Fast-Food-Kette McDonald's ist laut "24/7 Wallstreet" eines der am heftigsten kritisierten Unternehmen. Der Konzern sei das "Synonym für ungesundes Essen in Amerika".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018