Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Kreditvergabe: Kredithürde für Unternehmen gewachsen


Kreditvergabe  

Kredithürde für Unternehmen gewachsen

29.07.2009, 15:32 Uhr | dpa

Kreditvergabe: Kredithürde für Unternehmen gewachsen.

Unternehmen kommen zurzeit nicht leicht an Darlehen. (Foto: Imago)

Die Banken in Deutschland haben die Bedingungen für die Kreditvergabe noch einmal verschärft. Davon betroffen waren im zweiten Quartal auch Kredite für Unternehmen, berichtete die Deutsche Bundesbank. Allerdings seien die Verschärfungen nicht mehr so stark ausgefallen wie in den Quartalen zuvor.

Margen deutlich erhöht

Einer Umfrage unter den Kreditinstituten zufolge haben diese aber die Margen teils deutlich erhöht, Kredite wurden damit teurer. Die Banken hätten von einer spürbaren Nachfrage bei Unternehmenskrediten berichtet, so die Bundesbank. Diese könne aber dadurch verzerrt sein, da Firmen gleich bei mehreren Banken angefragt hätten. Die Institute gingen insgesamt für das dritte Quartal von einer weiteren, wenn auch leichten Verschärfung ihrer Richtlinien für die Kreditvergabe aus.

Bundesregierung will Banken bei Bilanzierung entlasten

Politiker, aber auch der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Jean-Claude Trichet, hatten zuletzt die Banken ermahnt, günstige Kredite an die Wirtschaft zu vergeben. Um die Kreditvergabe anzukurbeln, will die Bundesregierung die Banken bei der Bilanzierung entlasten.

Weniger Institute legen strengere Maßstäbe an

Im gesamten Euro-Raum haben dagegen, anders als in Deutschland, weniger Banken die Kreditbedingungen für Unternehmen verschärft. Nach 43 Prozent in den ersten drei Monaten des Jahres legten im zweite Quartal nur noch 21 Prozent der befragten Banken strengere Maßstäbe an, berichtete die EZB. Wichtigster Grund für die Verschärfung von Kredit-Richtlinien seien weiterhin die allgemeine Konjunkturlage sowie die jeweiligen Aussichten der Firma oder der Branche.

"Sparkassen stemmen sich mit Macht gegen eine Kreditklemme"

Die Sparkassen in Deutschland haben nach Angaben ihres Zentralverbandes im ersten Halbjahr Kredite in Höhe von 30 Milliarden Euro an Unternehmen und Selbstständige vergeben. Dies sei eine Milliarde Euro mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. "Die Sparkassen stemmen sich mit Macht gegen eine Kreditklemme", sagte der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Heinrich Haasis, einer Mitteilung zufolge in Berlin.

Firmen klagen zunehmend

Die deutschen Unternehmen selbst schätzen einer Studie zufolge die Kreditvergabe auch im Juli deutlich restriktiver ein als noch im Vormonat. Demnach bewerteten 45,1 Prozent von rund 4000 befragten Unternehmen die Kreditvergabe durch die Banken als zurückhaltend, wie das ifo-Institut mitteilte. Im Juni waren es noch 42,4 Prozent. In allen betrachteten Bereichen hätten die Klagen zugenommen.

Eigenkapitalverluste könnten Aufschwung behindern

Ein Grund für die Einschränkung durch die Banken trotz der expansiven EZB-Geldpolitik seien deren zum Teil massive Eigenkapitalverluste im Zuge der Finanzkrise. Die Gefahr, dass der erhoffte Aufschwung durch eine Unterkapitalisierung des Bankensystems behindert wird, sei gewachsen, hieß es in der Studie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal