Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Inflation: Teuerung beschleunigt sich wieder


Teuerung beschleunigt sich wieder

11.08.2011, 12:37 Uhr | dapd, dapd

Inflation: Teuerung beschleunigt sich wieder. Die Inflation in Deutschland steigt wieder stärker (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Die Inflation in Deutschland steigt wieder stärker (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Der Preisauftrieb hat sich im Juni in weiten Teilen Deutschlands wieder leicht beschleunigt. In Nordrhein-Westfalen erhöhte sich die Inflationsrate von 2,3 auf 2,5 Prozent, in Hessen von 2,0 auf 2,1 Prozent, wie die Statistischen Landesämter mitteilten. In Brandenburg lag die Teuerungsrate nach Angaben der Statistiker unverändert bei 1,9 Prozent.

Auch in Bayern hat der Preisauftrieb im Juni stagniert. Die jährliche Inflationsrate habe wie im Vormonat bei 2,1 Prozent gelegen, teilte das Statistische Landesamt in München mit. In Baden-Württemberg ist die Jahresinflationsrate im Juni leicht gestiegen. Die jährliche Teuerungsrate sei von 2,2 Prozent im Vormonat auf 2,3 Prozent geklettert, teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. Im Monatsvergleich stiegen die Preise im Juni um 0,2 Prozent.

Bayern gehört mit Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen, Sachsen und Nordrhein-Westfalen zu den sechs Bundesländern, deren Daten das Statistische Bundesamt zur Ermittlung der vorläufigen Inflationsrate für Deutschland heranzieht.

Öl, Gas und Strom treiben die Inflation

Ausschlaggebend für den Preisanstieg war vor allem die Verteuerung von Mineralölprodukten. Heizöl war um rund 20 Prozent teurer als im Vorjahr, und auch bei Benzin und Diesel registrierten die Statistiker deutliche Preissprünge. Doch auch Gas und Strom verteuerten sich.

Speisefette, Kaffee und Fruchtsäfte deutlich teurer

Deutlich niedriger fielen die Preissteigerungen mit einem Plus von rund 2,5 Prozent bei Nahrungsmitteln aus. Doch gab es auch hier Ausreißer. Vor allem Speisefette, Kaffee und Fruchtsäfte verteuerten sich im Jahresvergleich drastisch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal