Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Konsumklima sinkt auf niedrigsten Stand seit Mai 2010


Verbraucherstimmung  

Konsumklima sinkt auf niedrigsten Stand seit Mai 2010

27.09.2011, 14:08 Uhr | dapd, t-online.de - mmr, dapd, t-online.de

. Konsumstimmung in Deutschland schwächt sich ab - doch Verbraucher kaufen weiter (Quelle: dpa)

Konsumstimmung in Deutschland schwächt sich ab - doch Verbraucher kaufen weiter (Quelle: dpa)

Die Stimmung der Verbraucher ist im September weitgehend gleich geblieben. Während sich Kauflaune und Konjunkturerwartung vor dem Hintergrund der Schuldenkrise in der Euro-Zone im Vergleich zum Vormonat etwas abschwächten, glaubten mehr Menschen als im August an ein höheres persönliches Einkommen, wie aus der am Dienstag veröffentlichten Konsumklima-Studie des Nürnberger Marktforschers GfK hervorgeht. Grund hierfür ist der nach wie vor robuste Arbeitsmarkt.

Konjunkturerwartungen verschlechtert

Die Diskussion um den richtigen Weg aus der internationalen Schuldenkrise habe die Angst der Verbraucher vor einer Rezession weiter verstärkt, heißt es in der GfK-Studie. Entsprechend rechneten im September weniger Menschen als im August mit einer guten wirtschaftlichen Entwicklung im Land: Der Index der Konjunkturerwartung verschlechterte sich um 8,6 auf 4,8 Punkte und liegt damit auf dem niedrigsten Wert seit Mai 2010. Vor einem Jahr hatte der Index noch bei 53,5 Punkten gelegen.

Verbraucher geben ihr Geld derzeit lieber aus

Im Zuge der Schuldenkrise ist das Vertrauen der Verbraucher in die Handlungsfähigkeit der Politik weiter gesunken. Viele tendierten dazu, ihr Geld für werthaltige Anschaffungen auszugeben, statt es auf die hohe Kante zu legen, teilte die GfK weiter mit. Der Index der Anschaffungsneigung büßte folglich 7,2 auf 29,7 Punkte ein und liegt damit in etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Dass er nicht noch weiter gesunken ist, führt GfK-Autor Rolf Bürkl auf den nach wie vor robusten Arbeitsmarkt zurück.

Dieser trug auch dazu bei, dass mehr Menschen als im Vormonat mit steigenden Einkommen rechnen: Der entsprechende Indikator nahm laut GfK um 7,5 auf 35,1 Zähler zu. Unterstützt wird die Entwicklung noch von dem im Zuge der konjunkturellen Abschwächung nachlassenden Preisdruck bei Energie und Rohstoffen.

Vertrauen in die Politik fehlt

Für eine "stabile und nachhaltige" Entwicklung des Konsumklimas müsse das Vertrauen der Bürger in die politischen Entscheidungsträger wieder gestärkt werden, betonte der GfK-Autor. Nur Vertrauen schaffe Planungssicherheit bei den Verbrauchern. Und Planungssicherheit sei wiederum die wesentliche Grundlage für die Stärkung des Konsums.

Für Oktober Stagnation erwartet

Im Oktober würden die Verbraucher der Schuldenkrise und der Sorge um die Wirtschaft trotzen, prognostizieren die Marktforscher. Der Gesamtindex für das Konsumklima werde dann vermutlich nicht weiter sinken, sondern bei 5,2 Punkten verharren. Den Konsumklimaindex für Oktober veröffentlicht die GfK am 25. Oktober.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecke Wohnmöbel in der Farbe „Coral Pink“
jetzt auf otto.de
Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe