Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Reemtsma profitiert von Rauchlust der Verbraucher


Tabakbranche  

Reemtsma profitiert von Rauchlust der Verbraucher

02.11.2011, 09:18 Uhr | dapd, dapd

Reemtsma profitiert von Rauchlust der Verbraucher. Reemtsma: Rekord bei Gewinn und Umsatz. (Quelle: dapd)

Reemtsma: Rekord bei Gewinn und Umsatz. (Quelle: dapd)

Warnungen und zahlreiche Einschränkungen können Raucher offenbar nicht vom Qualmen abhalten - im Gegenteil: Deutschlandweit wurden in den vergangenen zwölf Monaten 84,7 Milliarden Zigaretten verkauft - 600 Millionen mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das gab der Deutschlandchef vom Branchen-Riesen Reemtsma, Marcus Schmidt, bekannt. Im vergangenen Jahr waren 84,1 Milliarden Stück unter die Leute gebracht worden. Deutschlands zweitgrößter deutscher Tabakkonzern nimmt damit erstmals mehr als eine Milliarde Euro ein.

Sonder-Editionen stärken das Geschäft

Der Gesamtabsatz - also der Verkauf von Zigaretten sowie Stopf- und Drehtabak - legte nach Angaben von Reemtsma in den zwölf Monaten in ganz Deutschland um 2,4 Prozent auf 122,3 Milliarden Stück zu. In den vergangenen Jahren war der Tabakkonsum noch leicht zurückgegangen. Eine Erklärung für das überraschende Wachstum konnte Schmidt nicht nennen, verwies aber gerade bei Premium-Marken auf die positive Wirkung von Packungsinnovationen und Sonder-Editionen.

Reemtsma-Gewinn stieg um sieben Prozent

Die gestiegene Nachfrage bescherte dem zur britischen Imperial Tobacco Group gehörenden Reemtsma-Konzern einen Umsatzrekord. Zwischen Oktober 2010 und Ende September 2011 nahm Reemtsma mehr als eine Milliarde Euro ein - ein Plus von 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Vor Steuern stieg der Gewinn um 6,8 Prozent auf 532 Millionen Euro. Seinen Marktanteil in Deutschland konnte das Unternehmen mit 24,4 Prozent in etwa halten.

Zugpferd der Reemtsma-Marken war nach wie vor John Player Special (JPS). Der Marktanteil wuchs von 9,3 auf 9,9 Prozent. Im sogenannten Premiumsegment mit den Marken Davidoff und Gauloises blieb die Nachfrage stabil: Die Marktanteile von 0,9 Prozent und 5,5 Prozent veränderten sich gegenüber dem Geschäftsjahr 2010 nicht.

Einbußen wegen neuer EU-Richtlinie befürchtet

Trotz des Wachstums befürchtet der Konzern deutliche Einbußen als Folge neuer Auflagen der EU. Diese sind zwar noch nicht beschlossen, würden der Tabakindustrie aber massiv zusetzen. In der ersten Hälfte 2012 will Brüssel einen Entwurf zur Neuerung der sogenannten Tabakproduktrichtlinie vorstellen.

Vorgesehen ist, Rauchern mit schachtelgroßen Schockbildern die gesundheitlichen Folgen ihres Konsums vor Augen zu führen. Verpackungen sollen zudem nicht mehr bunt daherkommen, sondern in einem standardisierten Einheits-Schwarzweiß präsentiert werden.

Reemtsma warnt vor Frontalangriff auf die Branche

Schmidt sieht in diesen Plänen einen "Frontalangriff" auf die Geschäftsgrundlage der Tabakindustrie. "Selten zuvor hat Brüssel derartig massiv in den Wettbewerb in Europa und die Entscheidungsfreiheit der Konsumenten eingegriffen", sagte der Reemtsma-Chef. Sollte die Novellierung verabschiedet werden, reiche Reemtsma Klage ein.

Zigaretten könnten teurer werden

Die Branche und der Tabak-Riese Reemtsma ängstigen sich zudem vor einer Erhöhung der Tabaksteuer: Raucher der Zigarettenmarken Gauloises oder West müssen sich ab dem kommenden Jahr auf eine Preiserhöhung gefasst machen. "Natürlich denken wir darüber nach und sind auch vorbereitet, es zu tun", sagte Marcus Schmidt. Einen genauen Zeitpunkt wollte er aber nicht nennen.

Zum 1. Januar wird die nächste Steuererhöhung von vier bis acht Cent wirksam. Da krumme Summen an der Kasse vermieden werden sollen, steigt der Preis pro Zigarettenschachtel immer nur in Schritten von vollen zehn Cent. Raucher müssen sich also darauf einstellen, dass Zigarettenpackungen mindestens zehn Cent teurer werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hier finden Sie Ostergeschenke für jeden Geschmack
jetzt Gutschein einlösen und sparen bei Weltbild
Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019