Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Rohstoffe >

China sichert sich weitere kanadische Ölreserven


China sichert sich weitere kanadische Ölreserven

24.12.2011, 12:18 Uhr | dapd, dapd, t-online.de

China sichert sich weitere kanadische Ölreserven. Chinas Ölkonzern Sinopec sichert sich kanadische Fördergebiete. (Quelle: Reuters)

Chinas Ölkonzern Sinopec sichert sich kanadische Fördergebiete. (Quelle: Reuters)

Chinas boomende Wirtschaft ist auf den stetigen Nachschub von Rohstoffen aller Art angewiesen. Schon seit längerem nehmen die Chinesen Kanadas Ölreserven ins Visier. Nun hat sich das Reich der Mitte weitere Vorkommen im zweitgrößten Land der Erde gesichert. Die staatliche Ölgesellschaft Sinopec meldete die Übernahme des kanadischen Energieversorgers Daylight Energy für 2,2 Milliarden kanadische Dollar (1,7 Milliarden Euro).

Ölvorkommen in British Columbia und Alberta

Mit dem Abkommen erhält Sinopec Zugang zu Öl- und Erdgasvorkommen in den kanadischen Provinzen British Columbia und Alberta. Erst im November hatte der chinesische Mineralölkonzern CNOOC das kanadische Ölsand-Unternehmen OPTI für ebenfalls 1,7 Milliarden Euro gekauft.

Kanada fördert vor allem Ölsande

Kanada zählt zu den Ländern mit den weltweit größten Ölreserven. Diese sind vor allem in Ölsanden gebunden. Allerdings ist der Abbau von Ölsanden umstritten. Umweltschützer befürchten die Zerstörung von Wäldern in den betroffenen Provinzen.

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige

Teure Weiterverarbeitung

Die Sande können dabei noch vergleichsweise leicht per Tagebau gefördert werden. Doch die anschließende Weiterverarbeitung ist technisch anspruchsvoll und teuer, da das Öl aufwändig vom Sand und unter Einsatz von giftigen Chemikalien getrennt werden muss. Dabei wird auch viel Energie verbraucht. Angesichts der stark angestiegenen Ölpreise, lohnt aber der Aufwand.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal