Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Eigene

Inflation: Die auffälligsten Preisveränderungen im Juli 2014

Seite 1 von 2

Die zehn auffälligsten Preissteigerungen im Juli

13.08.2014, 08:47 Uhr

Die Preise der folgenden zehn Produkte sind nach Angaben des Statistischen Bundesamts im Juli 2014 im Vergleich zum Vorjahresmonat am auffälligsten gestiegen:

ProduktPreissteigerung
Rechtsanwaltsgebühr oder Notargebührplus 18,4 Prozent
Schnittkäseplus 14,7 Prozent
Quarkplus 13,8 Prozent
Stangenspargel oder andere Gemüsekonserveplus 12,2 Prozent
Gartenschirmeplus 12,2 Prozent
Trockenobstplus 11,1 Prozent
Kondensierte Milchplus 10,9 Prozent
Schiffsfahrtplus 10,6 Prozent
Mütze, Kappe oder Hutplus 9,5 Prozent
Süße Mandeln, Kokosraspeln oder Ähnlichesplus 8,5 Prozent

Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis)


(Quelle: t-online.de)



shopping-portal