Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Kunde verklagt HypoVereinsbank auf 124 Millionen Euro


Kunde verklagt HypoVereinsbank auf 124 Millionen Euro

16.01.2012, 15:47 Uhr | dpa, t-online.de, t-online.de, dpa

Kunde verklagt HypoVereinsbank auf 124 Millionen Euro. HypoVereinsbank im Fokus der Justiz (Quelle: dapd)

HypoVereinsbank im Fokus der Justiz (Quelle: dapd)

Weil sich ein Kunde von der HypoVereinsbank schlecht beraten fühlt, verklagt er die Tochter der UniCredit auf 124 Millionen Euro. Er hoffte, über kurzfristige Investitionen an deutsche Steuergutschriften zu kommen, und verstieß dabei gegen deutsches Steuerrecht, so die Überzeugung der Behörden. Die Bank soll dafür nun gradestehen.

Fehlerhafte Beratung und Pflichtverletzung

Der HypoVereinsbank (HVB) droht ein millionenschwerer Schadenersatzprozess. Ein Kunde der HVB hat die Münchner Tochter der italienischen UniCredit auf Zahlung von 124 Millionen Euro verklagt. Wie aus dem Prospekt für die derzeit laufende Kapitalerhöhung der Mailänder Großbank hervorgeht, wirft der Kläger der HVB eine fehlerhafte Beratung und Pflichtverletzungen bei Aktiengeschäften vor. Über den Fall hatte zuvor bereits die "Financial Times Deutschland" (FTD) berichtet. Die Bank wollte sich nicht zu dem Fall äußern und verwies auf die laufende Kapitalerhöhung und die Informationen in dem Prospekt.

Behörden wollen Steuererstattungen zurück

Laut "FTD" handelt es sich bei dem Kläger um einen vermögenden Privatkunden, der wegen angeblicher Falschberatung mit seinen Aktiengeschäften gegen deutsches Steuerrecht verstieß. Wie das Blatt berichtete, habe der Kunde über das Handelsbüro der HVB in London deutsche Aktien kaufen lassen, jeweils kurz vor der Ausschüttung von Dividenden. Auf diese Weise habe der Kunde mittels komplizierter Konstrukte Steuergutschriften erhalten. Nach einer Prüfung verlangten die Steuerbehörden die Rückzahlung der Steuererstattungen. Der Kunde klagt nun vor dem Landgericht München gegen die Bank.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
von der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal