Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

Utz Claassen verklagt Solar Millennium


265 Millionen  

Ex-Chef verklagt Solar Millennium

03.04.2012, 09:12 Uhr

Utz Claassen verklagt Solar Millennium. Utz Claassen verklagt Solar Millennium (Quelle: dapd)

Utz Claassen (Quelle: dapd)

Neuer Ärger für Solar Millennium: Der ehemalige Vorstandsvorsitzende, Utz Claassen, hat das insolvente Unternehmen und Tochtergesellschaften in den USA auf 265 Millionen US-Dollar Schadenersatz verklagt - wegen Rufschädigung.

"Keine adäquaten Mandate mehr"

Als Begründung gebe die Klageschrift an, Verantwortliche von Solar Millennium hätten durch rufschädigende Äußerungen gegenüber Öffentlichkeit und Presse nach Claassens Ausscheiden dessen Reputation als Manager geschädigt, teilte die Firma in Erlangen mit.

Claassen habe laut Klage keine adäquaten Mandate mehr bekommen. Die Klage gegen Solar Millennium und drei US-Töchter werde derzeit von Insolvenzverwalter Volker Böhm und den Gesellschaften rechtlich geprüft, hieß es.

Auch US-Töchter insolvent

Auf das deutsche Insolvenzverfahren habe die Klage keine unmittelbaren Auswirkungen. Bei einem Erfolg der Klage sei die Forderung Claassens vom Insolvenzverwalter noch nach deutschem Recht zu prüfen.

Solar Millennium hat derweil nun auch für die US-Töchter und -Beteiligungen Insolvenz angemeldet. Die Firma teilte mit, in einer koordinierten Aktion ein Insolvenzverfahren nach Chapter 11 eingeleitet zu haben.

US-Projekte sollen verkauft werden

Damit wolle Insolvenzverwalter Volker Böhm "einen geordneten Verkaufsprozess für die amerikanischen Projekte ermöglichen".

Nachdem der Kraftwerksbetreiber Solarhybrid AG ebenfalls Insolvenz angemeldet habe, habe Solar Millennium die Finanzierung der US-Gesellschaften nicht mehr sicherstellen können. Solarhybrid wollte ursprünglich die US-Projekte von Solar Millennium übernehmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal