Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Media Markt testet spezielle Frauenzonen


Elektronik-Fachmärkte  

Media Markt testet spezielle Frauenzonen

25.04.2012, 16:28 Uhr | t-online.de - Martin Mrowka , mmr , t-online.de

Media Markt testet spezielle Frauenzonen. Elektronik in Frauenzonen: Woman's World bei Media Markt  (Quelle: Media Markt)

Woman's World bei Media Markt (Quelle: Media Markt)

No-go-Areas für Männer im Media Markt? Weil Elektronikmärkte zu fast zwei Dritteln von männlicher Kundschaft aufgesucht werden, gehen die Media-Markt-Filialen in Österreich nun einen neuen Weg. Sie haben in den 31 Media-Märkten spezielle Frauenzonen eingerichtet. Dort findet das zarte Geschlecht für Frauen und Mädchen gedachte Produkte und kann - ungestört von besserwisserischen Männern - alles fragen und ausprobieren, was sonst nicht so einfach ist. Gelingt der Test, werden derartige Frauenzonen wohl auch in Deutschland eingerichtet.

Elektronik zum Wohlfühlen

"Woman's World - speziell für Frauen" - so will Media Markt Kundinnen in seine Austria-Filialen locken. Media Markt verspricht "eine erstklassige Produktauswahl in angenehmer Wohlfühl-Atmosphäre". Eine eigene Welt im Markt will speziell auf die Ansprüche von Besucherinnen eingehen. Dabei wird besonders Wert gelegt auf eine entspannte Atmosphäre in einem Ambiente, das mit kleinen rosa Farbtupfern aufgelockert wird. Wobei sich die Farbe Rosa nicht aufdrängt. Denn "Männer, die Frauen was Gutes tun wollen", dürfen in die Ladys-Zone auch hinein.

Doch vor allem Besucherinnen sollen die neueste Technik in aller Ruhe betrachten und ausprobieren dürfen - nach der Devise "Touch & Feel". Wer sich dann vom Shopping erholen möchte, findet zwischen den Produkten auf der Verkaufsinsel bequeme Sessel zum Relaxen. Sogar die Plakate wurden für diesen Bereich extra angefertigt: Frauen lächeln darauf z.B. mit pinkfarbenem Lockenstab im Haar.

Verschiedene Aktionen im Jahresverlauf

Bis zum Jahresende sollen wechselnde Empfehlungen und Angebote aus den unterschiedlichsten Produktbereichen für Abwechslung sorgen. So steht die Woman’s World zu Beginn ganz im Zeichen von "Wellness und Gesundheit" - alles rund um Beauty und Wohlbefinden. Weitere Themen-Schwerpunkte mit entsprechenden Produkten und Designs folgen in regelmäßigen Abständen.

"Das Konzept für die Woman’s World wurde in eigenen Arbeitsgruppen von Frauen für Frauen entwickelt. Die Gestaltung und das Design der neuen Welt entsprechen den Erkenntnissen und Anforderungen dieser Arbeitsgruppen", erläuterte Sprecherin Sigrid Kuhn auf Anfrage von t-online.de. Frank Kretzschmar aus der Media-Markt-Geschäftsführung sagte in der vergangenen Woche: "Wichtig ist uns eine gezielte, vielseitige Ansprache der Konsumentinnen in unseren Märkten. Wir möchten die Erwartungen unserer Kundinnen mit maßgeschneiderter Produktauswahl und -präsentation optimal bedienen." Frauen seien zudem immer häufiger auch an Kaufentscheidungen zu elektronischen Anschaffungen beteiligt.

Testerinnen gesucht

Damit das neuartige Wohlfühl-Paradies professionell erforscht werden kann, sucht Media Markt noch bis zum 26. April Testerinnen. Die Damen nehmen die Woman’s World in Österreich dann genau in Augenschein und berichten der Media Markt Facebook Community von ihren ganz persönlichen Eindrücken. Bei einem Erfolg der "Kundinnen-Lock-Aktion" dürfte Europas größte Elektronik-Markt-Kette Media-Saturn die speziellen Verkaufsinseln mit dem "Relax-Shopping" auch in deutschen Märkten einführen.

Facebook - Werden Sie jetzt Fan von t-online.de

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal