Sie sind hier: Home > Finanzen >

Unternehmen

...

Männer der Macht - Die Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank

Bild 6 von 9
Hilmar Kopper war ab 1989 an der Spitze der Deutschen Bank. Kopper bezeichnete 1994 auf einer Pressekonferenz die Schadenssumme von 50 Millionen Deutsche Mark, die den von Immobilien-Pleitier Jürgen Schneider beauftragten Handwerkern entstanden war, als "Peanuts". Bei den Deutschen kam der Ausdruck nicht gut an – "Peanuts" wurde prompt zum Unwort  des Jahres 1994 gewählt. Kopper blieb aber bis 1997 im Amt und wurde von folgendem Mann abgelöst... (Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)

Hilmar Kopper war ab 1989 an der Spitze der Deutschen Bank. Kopper bezeichnete 1994 auf einer Pressekonferenz die Schadenssumme von 50 Millionen Mark, die den von Immobilien-Pleitier Jürgen Schneider beauftragten Handwerkern entstanden war, als "Peanuts". Bei den Deutschen kam der Ausdruck nicht gut an – "Peanuts" wurde prompt zum Unwort  des Jahres 1994 gewählt. Kopper blieb aber bis 1997 im Amt.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal