Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Rohstoffe >

So profitieren Anleger vom Comeback bei Gold


Gold: Bereit zum großen Comeback

23.08.2012, 13:57 Uhr | Der Aktionär, Der Aktionär

So profitieren Anleger vom Comeback bei Gold. Gold bleibt begehrt wie eh und je (Quelle: Reuters)

Gold bleibt begehrt wie eh und je (Quelle: Reuters)

Im Jahresvergleich liegt der Goldpreis deutlich im Minus. In den kommenden Monaten könnte sich dies jedoch ändern. Die Profis haben sich zuletzt mit starken Zukäufen positioniert.

Bei den Olympischen Spielen ist die Jagd nach Gold mittlerweile beendet. Ganz anders sieht es jedoch am Finanzmarkt aus. Hier dürfte der große Run erst noch bevorstehen und sich die monatelange Geduld der Anleger bezahlt machen.

Investment-Gurus setzen auf Gold

Große Investoren bauen ihre Goldbestände bereits deutlich aus. Angaben der US-Börsenaufsicht SEC zufolge haben beispielsweise George Soros und John Paulson, zwei der bekanntesten Hedge-Fonds-Manager der Welt, im zweiten Quartal bei Gold ordentlich zugegriffen. Soros Fund Management hat im Quartalsvergleich zum 30. Juni seine Anteile am weltweit größten Gold-ETF SPDR Gold Trust mehr als verdoppelt.

John Paulson erhöhte sein Engagement um 26 Prozent. Und der Einstiegszeitpunkt könnte goldrichtig gewesen sein. Betrachtet man zumindest die Entwicklung des Goldpreises in den vergangenen Jahrzehnten, erkennt man, dass sich das Edelmetall traditionell in den Monaten September bis Januar am stärksten entwickelt.

Günstige Minen-Aktien

Besonders günstig sind derzeit einige Goldminenunternehmen zu haben. Eine interessante Einstiegschance bietet sich derzeit beim australischen Goldförderer Newcrest Mining an. Neben der allgemeinen Marktschwäche setzen der Aktie in diesem Jahr insbesondere Probleme mit neuen Gesetzgebungen in Indonesien zu. Dies dürfte mittlerweile jedoch im Kurs eingepreist sein und so arbeitet der Konzern längst weiter an seiner großen Wachstumsstrategie.

Demnach soll der Goldausstoß von 2,3 Millionen Unzen im abgelaufenen Fiskaljahr 2011/12 (per 30. Juni) bis 2017 auf rund 3,5 Millionen Unzen gesteigert werden – und das zu insbesondere für australische Produzenten äußerst moderaten Kosten.

Explorer-Wert Detour Gold

Durch die Konsolidierung der vergangenen Monate können Anleger auch bei dem kanadischen Goldexplorer Detour Gold noch einmal günstig zugreifen. Die Gesellschaft arbeitet am Bau von Kanadas größter nicht entwickelter Goldmine.

Die Goldreserven des Detour-Lake-Projekts belaufen sich derzeit auf rund 15,6 Millionen Unzen. In den kommenden Jahren sollen diese auf 20 Millionen ausgebaut werden. Der Produktionsstart für das Großprojekt ist für Anfang nächsten Jahres geplant. Zudem interessant: Auch John Paulson ist hier in großem Stil investiert. Etwa 15 Prozent aller Anteile befinden sich in seinen Händen.

Dauerbrenner Yamana

Ein absoluter Dauerbrenner bleibt hingegen trotz des jüngsten Gewinnrückgangs die Aktie von Yamana Gold. Selbst in der letzten Konsolidierungsphase am Goldmarkt hat das Papier nahezu nicht nachgegeben. Und auch bei der nächsten Rallye dürfte Yamana wieder vorne dabei sein.

Alleine in den kommenden zwei Jahren will das Unternehmen durch den Start zahlreicher neuer Minen seinen Goldausstoß um knapp 50 Prozent steigern. Mit einem 2012er-KGV von 16 und einem 2013er von 11 ist der Wert noch günstig zu haben.

Am Goldmarkt bieten sich derzeit insbesondere bei Yamana, Newcrest und Detour hochinteressante Einstiegschancen. Anleger, die direkt auf einen steigenden Goldpreis setzen möchten, liegen beim Mini-Long aus dem Hause Vontobel richtig (ISIN DE000VT0DKJ5).

Hinweis
Diese Publikation beruht auf Quellen, die die Wirtschaftsredaktion für zuverlässig hält, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit jedoch keine Gewähr übernommen wird. Die Analyse gibt eine unverbindliche Auffassung über den Markt bzw. die Produkte zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses wieder, die nicht unbedingt der Meinung der Deutschen Telekom AG bzw. seiner Mitarbeiter entspricht. Diese Publikation ersetzt nicht die persönliche Beratung. Sie dient nur zu Informationszwecken und gilt nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Für weitere zeitnahe Informationen über konkrete Anlagemöglichkeiten und zum Zwecke einer individuellen Anlageberatung wenden Sie sich bitte an Ihren Anlageberater.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal