Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Swiss Re: "Sandy" wird für Versicherer noch teurer als erwartet


Swiss Re: "Sandy" wird für Versicherer noch teurer als erwartet

26.11.2012, 11:29 Uhr | t-online.de, dpa

Swiss Re: "Sandy" wird für Versicherer noch teurer als erwartet. "Sandy" hat an der US-Ostküste schwere Verwüstungen angerichtet  (Quelle: Reuters)

"Sandy" hat an der US-Ostküste schwere Verwüstungen angerichtet (Quelle: Reuters)

Swiss Re hat eine erste Prognose zu den Schäden abgegeben, die Hurrikan "Sandy" Ende Oktober in den USA angerichtet hat: Dem weltweit zweitgrößten Rückversicherer zufolge dürfte die Branche insgesamt einen Schaden von 20 bis 25 Milliarden Dollar zu schultern haben.

Branche stärker belastet

Damit schätzt die Swiss Re die gesamte Belastung der Versicherungsbranche durch den Wirbelsturm noch höher ein als bislang erwartet. Experten des Versicherungsdienstleisters Eqecat hatten zuletzt versicherte Schäden von zehn bis 20 Milliarden Dollar prognostiziert.

Unsichere Schätzung

Das Schweizer Unternehmen selbst werden die Zerstörungen durch "Sandy" voraussichtlich rund 900 Millionen US-Dollar (771 Millionen Euro) kosten. Die Schadenschätzung sei allerdings noch unsicherer als in solchen Fällen üblich, teilte der Konkurrent von Munich Re und Hannover Rück mit.

Großflächige Stromausfälle, Störungen im öffentlichen Verkehr und Schäden an anderen Teilen der Infrastruktur hätten nicht nur die Aufräumarbeiten, sondern auch die Schadenermittlung erschwert, zitierte der "Spiegel" Swiss-Re-Manager Matthias Weber.

Die Prognose versteht sich vor Abzug von Steuern. Dabei ist bereits berücksichtigt, dass das Unternehmen Teile der Risiken an andere Rückversicherer abgegeben hat.

Hannover Rück: Budget nicht gefährdet

Hannover Rück hat nach Angaben des Magazins noch keine Schätzung gewagt. Der Finanzchef des Unternehmens, Roland Vogel, habe es aber zuletzt für unwahrscheinlich gehalten, dass "Sandy" das für 2012 veranschlagte Großschadenbudget in Höhe von 560 Millionen Euro sprengt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal