Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

H&M startet neue Modekette in Europa


H&M startet neue Modekette in Europa

09.01.2013, 14:03 Uhr | AFP, t-online.de

H&M startet neue Modekette in Europa. Mit der neuen Modelinie will H&M zurück an die Weltmarktspitze (Quelle: imago/Ralph Peters)

Mit der neuen Modelinie will H&M zurück an die Weltmarktspitze (Quelle: imago/Ralph Peters)

Mit Accessoires und Schuhen will H&M die Weltspitze zurückerobern: Das schwedische Modehaus startet im Frühjahr eine neue Modekette mit dem Namen "& Other Stories". Mit Geschäften in den europäischen Metropolen Berlin, Barcelona, London, Paris, Mailand, Kopenhagen und Stockholm wolle das Unternehmen neue Käufergruppen ansprechen, teilte der zweitgrößte Textilkonzern der Welt mit.

Schuhe, Handtaschen und Co. auch online

"& Other Stories" (auf Deutsch "und andere Geschichten") hat vom Frühjahr an für Frauen vor allem Schuhe, Handtaschen, Accessoires, Kosmetikprodukte und Oberbekleidung im Angebot. In Berlin könnten Modefans der Zeitschrift "Werben & Verkaufen" zufolge bald in der Neuen Schönhauser Straße einkaufen gehen. In mehreren europäischen Ländern soll die Marke auch im Internet vertrieben werden.

Neue Marken für ältere Kunden

Bis vor sechs Jahren war H&M nur mit seiner eigenen Marke auf dem Markt, die sich vor allem an ein jüngeres Publikum richtet. Dessen Geldbeutel schrumpfte im Zuge der Euro-Krise allerdings. Die Schweden steuerten mit den Marken COS (Collection of Style) und Monki gegen, die eine etwas ältere, finanzkräftigere Käufergruppe ansprechen sollen.

Das Unternehmen baue offenbar seine mit COS begonnene Strategie aus, in den "& Other Stories"-Läden auch hochpreisigere und individuellere Mode anbieten zu wollen, berichtet die Zeitschrift. H&M selbst beschreibt laut "vogue.de" die neue Linie als geprägt von "viel Liebe zu Detail und Qualität, und das zu erschwinglichen Preisen".

Weltmarktführerschaft 2011 abgegeben

H&M war im Jahr 2011 vom spanischen Rivalen Inditex als Textil-Weltmarktführer überholt worden. Zu Inditex gehören die Modekette Zara sowie Marken wie Massimo Dutti und Zara Home. Inditex expandierte vor allem in den Schwellenländern und zählt inzwischen rund 6000 Boutiquen in aller Welt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe