Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

Siemens baut großen Nordsee-Windpark


Windkraftanlagen  

Siemens baut großen Nordsee-Windpark

08.02.2013, 11:11 Uhr | dpa-AFX , t-online.de

Siemens baut großen Nordsee-Windpark . Windräder des Windpark BARD Offshore 1 in der Nordsee - Siemens zieht Großauftrag an lang (Quelle: dpa)

Windräder in der Nordsee - Siemens zieht Großauftrag an lang (Quelle: dpa)

Großauftrag für Siemens: Der Elektrokonzern baut in der Nordsee 80 Windkraftanlagen und sichert sich auch einen langfristigen Service-Vertrag. Der Auftrag über die Windräder mit einer Gesamtleistung von 288 Megawatt für den Nordsee-Windpark Butendiek hat einen Wert von 700 Millionen Euro, teilte der Konzern mit. Dazu gehöre auch der Service und die Wartung. Die Aktie des DAX-Konzerns legte am Freitag leicht zu.

Windpark vor Sylt

Im Jahr 2015 soll der Windpark, der in der Nähe der deutsch-dänischen Grenze, etwa 32 Kilometer westlich von Sylt gebaut wird, ans Netz gehen. Im vergangenen Geschäftsjahr hatten teure Verzögerungen bei der Netzanbindung von Windparks in der Nordsee Siemens Kopfschmerzen bereitet und für Abschreibungen von rund 600 Millionen Euro gesorgt.

Windpark kostet insgesamt 1,3 Milliarden Euro

Siemens beteiligt sich mit seiner Finanzsparte an der Realisierung des neuen Projekts und stellt 22,5 Prozent des Eigenkapitals. Insgesamt liegt das Finanzvolumen für den Windpark bei 1,3 Milliarden Euro. Davon kommen aber mehr als zwei Drittel von Fremdkapitalgebern. Etwa ein Bankenkonsortium, zu dem neun internationale Banken gehören.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal