Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Eurokrise: Thomas Straubhaar sieht Chance für deutsche Betriebe


Ökonom: Eurokrise ist historische Chance für deutsche Betriebe

12.03.2013, 11:11 Uhr | dpa-AFX, t-online.de

Eurokrise: Thomas Straubhaar sieht Chance für deutsche Betriebe. Deutschen Unternehmen rät der Ökonom Thomas Straubhaar zum Aufbruch - gerade in der Krise (Quelle: imago images)

Deutschen Unternehmen rät der Ökonom Thomas Straubhaar zum Aufbruch - gerade in der Krise (Quelle: imago images)

Auch bei Unternehmen sorgt die Eurokrise für Verunsicherung. Lohnt sich eine Expansion in unruhigen Zeiten? Ja, sagt der Ökonom und Präsident des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts Thomas Straubhaar. Gerade in den südeuropäischen Staaten hätten deutsche Betriebe jetzt beste Chancen, sich zu erweitern, lautet sein Rat.

"Im Moment gibt es gerade für die mittelständischen Betriebe die historische Chance, sich deutlich stärker als derzeit zu europäisieren - und sich zu überlegen, wie sie von den günstigeren Arbeitskosten und den niedrigen Zinsen in diesen Ländern sowie den herrschenden Überkapazitäten profitieren können", sagte Straubhaar der "Deutschen Verkehrs-Zeitung (DVZ)".

"Statt nach China oder Fernost auszulagern, wo die Mentalität unbekannt ist und ein anderes Rechtssystem herrscht, sollten die Mittelständler darüber nachdenken, die verlängerte Werkbank nicht nur nach Osteuropa, sondern auch nach Italien, Spanien oder sogar Griechenland zu nutzen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal