Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Wall Street Journal: Boeing warnt vor Triebwerksausfällen


"Wall Street Journal": Boeing warnt vor Triebwerksausfällen

16.05.2013, 10:24 Uhr | t-online.de

Wall Street Journal: Boeing warnt vor Triebwerksausfällen. Defekte in den Turbinen des Flugzeugtyps Boeing 777-300ER könnte zu einem Ausfall führen (Quelle: Reuters)

Defekte in den Turbinen des Flugzeugtyps Boeing 777-300ER könnte zu einem Ausfall führen (Quelle: Reuters)

Nach der Dreamliner-Panne droht Boeing nun das nächste Image-Desaster: Wie das "Wall Street Journal" (WSJ) berichtet, gibt es Probleme mit den Jet-Turbinen in Langstreckenflugzeugen vom Typ Boeing 777. Boeing und der Triebwerkshersteller General Electric (GE) hätten die Fluggesellschaften bereits informiert.

Triebwerke könnten ausfallen

Mehr als 70 Maschinen des Typs 777-300ER seien "WSJ" zufolge betroffen. Durch den Defekt könnte es zu einem Triebwerkausfall kommen, was insbesondere bei Langstreckenflügen ein Sicherheitsproblem darstellen würde.

In insgesamt 26 im Betrieb befindlichen Flugzeugen müssten Fluggesellschaften nun mindestens eines von zwei Verteilergetrieben austauschen, in die das Teil eingebaut ist. In weiteren 34 Flugzeugen sitze das defekte Teil direkt an einem Triebwerk, so die Zeitung.

Die Fluggesellschaften seien laut "WSJ" in einem Wartungsbrief über die Probleme informiert worden.

Flugverbot wegen fehlerhaften Batterien

Die US-Luftaufsichtsbehörde FAA hatte erst Mitte Januar nach einer Pannenserie ein weltweites Flugverbot für seinen Dreamliner verhängt, weil die eingebauten Lithium-Ionen-Batterien überhitzen können.

Anfang Januar war bei einem Dreamliner nach der Landung in Boston im US-Bundesstaat Massachusetts ein Feuer ausgebrochen. Eine Woche später musste eine weitere Boeing 787 wegen eines Brandes in Japan notlanden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal