Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

China warnt EU vor Handelskrieg


China warnt EU vor Handelskrieg

16.05.2013, 13:13 Uhr | AFP

China warnt EU vor Handelskrieg. Dumping-Vorwürfe gegen China wegen Solarmodulen (Quelle: dpa)

Dumping-Vorwürfe gegen China wegen Solarmodulen (Quelle: dpa)

Klare Worte aus Peking: China hat die Europäische Union vor einem Handelskrieg gewarnt. "Wir hoffen, dass die EU keine Handlungen unternehmen wird, die beiden Seiten nicht gut tun", sagte der Sprecher des chinesischen Handelsministeriums.

Streit mit China um Dumping

Die Volksrepublik werde "konsequente" Maßnahmen ergreifen, "um unsere berechtigten Interessen und Rechte zu verteidigen". "Alle Konsequenzen müssen von der Seite getragen werden, die für die Verstöße verantwortlich ist", warnte er.

Die EU und China streiten derzeit bei mehreren Themen über Handelsfragen. Brüssel wirft Peking vor, der europäischen Wirtschaft durch Dumping chinesischer Unternehmen oder großzügige Staatshilfen an die eigene Industrie zu schaden.

Keramik und Solarmodule

Am Mittwoch führte die EU dauerhaft hohe Schutzzölle auf chinesisches Porzellan und andere Keramikwaren für den Tisch- und Küchengebrauch ein.

Zugleich kündigte die Kommission ein Verfahren an, um sich gegen Dumping und unfaire Subventionen bei chinesischen Produkten für den Telekommunikationssektor zu wehren. Erst vergangene Woche hatte die EU-Kommission dem Vernehmen nach vorläufige Schutzzölle auf chinesische Solarmodule beschlossen. Diese treten im Juni in Kraft und könnten von Dezember an dauerhaft erhoben werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal