Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Praktiker-Tochter Max Bahr stößt bei Globus auf Interesse


Praktiker-Insolvenz  

Globus gibt Angebot für Max-Bahr-Baumärkte ab

19.09.2013, 11:54 Uhr | rtr

Praktiker-Tochter Max Bahr stößt bei Globus auf Interesse. Max-Bahr-Baumärkte sind bei Konkurrenten offenbar gefragt (Quelle: imago/Bildwerk)

Max-Bahr-Baumärkte sind bei Konkurrenten offenbar gefragt (Quelle: imago/Bildwerk)

Die saarländische Supermarktkette Globus interessiert sich für die insolventen Baumärkte von Max Bahr, die zu Praktiker gehören. "Wir haben ein Angebot für Max Bahr abgegeben", sagte Thomas Bruch, Eigentümer und Geschäftsführer von Globus, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ). Das Angebot sei allerdings noch nicht bindend. Derzeit würden die Geschäftsdaten analysiert.

"Da müssen wir sehr genau hinschauen", sagte Bruch. Das Familienunternehmen Globus aus St. Wendel betreibt vor allem im Südwesten Deutschlands 46 Super- und 77 Baumärkte, ist aber auch in Russland und Tschechien tätig. Im Geschäftsjahr 2012/2013 kam die Globus-Gruppe auf einen Umsatz von knapp sieben Milliarden Euro.

Auch andere Baumarkt-Ketten bieten mit

Neben Globus haben sich laut "FAZ" auch andere Interessenten in Stellung gebracht. So biete der Dortmunder Baumarktkonzern Hellweg gemeinsam mit dem Einkaufsbüro deutscher Eisenhändler (EDE) und dem Unternehmer Dirk Möhrle für die Märkte von Max Bahr, wie Möhrle dem Blatt bestätigte.

Laut Bericht ist noch offen, wer den Zuschlag bekommt. Die Insolvenzverwalter hielten beide Angebote für vielversprechend. Im Juli hatten Max Bahr und Praktiker Insolvenz angemeldet

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal