Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

Deutsche Börse droht Strafe von mehr als 100 Millionen Euro


Iran-Geschäfte  

Deutsche Börse droht Strafe von mehr als 100 Millionen Euro

28.10.2013, 21:29 Uhr | rtr

Deutsche Börse droht Strafe von mehr als 100 Millionen Euro. Zentrale der Clearstream AG (Tochtergesellschaft der Deutschen Börse AG) in Luxemburg (Quelle: imago images)

Zentrale der Clearstream AG (Tochtergesellschaft der Deutschen Börse AG) in Luxemburg (Quelle: imago images)

Wegen Geschäften mit iranischen Kunden: Der Deutschen Börse droht eine Strafe von über 100 Millionen Euro. Die US-Exportkontrollbehörde OFAC habe ihre Ermittlungen gegen die Börsen-Tochter Clearstream abgeschlossen, teilte die Deutsche Börse mit. Sollte die Behörde zum jetzigen Zeitpunkt eine Strafe erlassen, würde diese 168,78 Millionen Dollar (umgerechnet 122,4 Millionen Euro) betragen.

Clearstream habe aber noch die Möglichkeit, einen Vergleich mit den US-Behörden zu erzielen - dann würde sich die Strafe um zehn Prozent auf 151,9 Millionen Dollar reduzieren.

Deutsche Börse will Informationen prüfen

Die Deutsche Börse will die erhaltenen Informationen prüfen und über einen Vergleich mit OFAC entscheiden, erklärte der DAX-Konzern. Im Geschäftsabschluss für das dritte Quartal 2013 werde eine entsprechende Rückstellung gebildet. Die Deutsche Börse veröffentlicht ihre Bilanz am Dienstag.

Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Stellenangebote

Wählen Sie die gewünschte Branche aus:


Verstoß gegen Sanktionen

Im Januar hatte die Börse mitgeteilt, OFAC gehe dem Verdacht nach, dass Clearstream 2008 gegen Handelssanktionen gegen den Iran verstoßen habe. Die Behörde erwäge, deshalb eine Geldbuße von rund 340 Millionen Dollar zu verhängen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe