Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

E-Plus/Telefónica wollen jeden dritten Laden schließen


Sparkurs bei Fusion  

E-Plus/Telefónica wollen jeden dritten Laden schließen

12.02.2014, 07:29 Uhr | t-online.de , dpa-AFX

E-Plus/Telefónica wollen jeden dritten Laden schließen. Nach der Fusion von E-Plus und Telefónica (O2) dürfte es weniger Läden geben (Quelle: imago/Ralph Peters)

Nach der Fusion von E-Plus und Telefónica (O2) dürfte es weniger Läden geben (Quelle: imago/Ralph Peters)

Die Fusion der Telefonunternehmen E-Plus und Telefónica Deutschland (O2) soll mit deutlichen Einsparungen einhergehen. Das berichtet die "Rheinische Post" (RP) unter Berufung auf ein Papier der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PriceWaterhouseCoopers (PwC), das bei der außerordentlichen Hauptversammlung erhältlich gewesen sei. Die Aktionäre hatten der Übernahme von E-Plus gestern in München zugestimmt und damit auch die dafür nötige Kapitalerhöhung durchgewinkt.

Die Ankündigung von Einsparungen war laut "RP" nötig, um die Aktionäre zu überzeugen. Bei der Verwaltung von E-Plus in Düsseldorf und von Telefónica in München sollen demnach bis 2018 mehr als 400 Millionen Euro eingespart werden. Von den derzeit bundesweit rund 1800 Verkaufsläden (ca. 800 von E-Plus und etwa 1000 von Telefónica) könnten 600 geschlossen werden.

Das eingesparte Geld könnte in den Netzausbau fließen, denn die zunehmende Nutzung von Smartphones und Tablets sorgt für stetig mehr Nachfrage nach schnellen Funkverbindungen und steigende Datenmengen in den Mobilfunknetzen.

Telefónica Deutschland will für E-Plus rund 3,7 Milliarden Euro in bar bezahlen. Zudem bekommt die bisherige E-Plus-Mutter KPN Aktien des neuen Unternehmens, das gemessen an der Kundenzahl vor der Deutschen Telekom und Vodafone größter Mobilfunker in Deutschland wäre.

Bei KPN hatten die Aktionäre bereits Anfang Oktober den Übernahmeplänen zugestimmt. Die Übernahme muss noch von der EU-Kommission genehmigt werden. Telefónica Deutschland erwartet eine Entscheidung aus Brüssel im zweiten Quartal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal