Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Rohstoffe >

Papst Franziskus fordert Ende der Lebensmittelspekulationen


Agrarrohstoffe  

Papst fordert Ende der Lebensmittelspekulationen

16.06.2014, 18:44 Uhr | dpa, t-online.de

Papst Franziskus fordert Ende der Lebensmittelspekulationen. Papst Franziskus fordert eine Initiative gegen Preistreiberei im Lebensmittelsektor (Quelle: dpa)

Papst Franziskus fordert eine Initiative gegen Preistreiberei im Lebensmittelsektor (Quelle: dpa)

Papst Franziskus schaltet sich in den Handel mit Agrarrohstoffen ein. Der Pontifex fordert eine weltweite Initiative gegen die Preistreiberei im Handel mit Lebensmitteln. Diese Form der Spekulation sei ein Skandal mit ernsten Folgen für die Ernährung der Ärmsten, sagte der Papst bei einem Treffen mit Vertretern der US-Hilfsorganisation Catholic Relief Services im Vatikan.

Die Regierungen sollten Investitionen mit bedeutenden gesellschaftlichen Folgen unterstützen und so die "Ökonomie der Ausgrenzung" eindämmen. Es sei dringend notwendig, dass sich die Märkte in den Dienst des Gemeinwohls stellten.

Bereits in seiner Morgenmesse hatte der Papst heutige Geschäftspraktiken gegeißelt, dabei aber auch Verfehlungen der katholischen Kirche einbezogen. "Man spricht viel über einen Prälaten, der sich zu sehr bereichert hat und seine pastorale Pflicht zugunsten der Macht vernachlässigt hat. Das sind korrupte Politiker, Wirtschaftsleute und Kirchenleute. Sie sind überall".

Die Korruption der Mächtigen werde letztlich von den Armen bezahlt. Der einzige Weg, diese Sünde zu besiegen, sei ist der Dienst am Nächsten, sagte der Pontifex.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal