Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Sixt kürt Claus Weselsky zum "Mitarbeiter des Monats"


Sixt "ehrt" GDL-Chef  

Weselsky 'Mitarbeiter des Monats'

06.11.2014, 07:04 Uhr | dpa-AFX

Sixt kürt Claus Weselsky zum "Mitarbeiter des Monats". Provokante Werbekampagne (Quelle: Sixt)

Provokante Werbekampagne (Quelle: Sixt)

Der Autovermieter Sixt hat die Wut vieler Pendler auf die streikende Lokführergewerkschaft GDL erneut für eine provokante Werbekampagne genutzt.

"Unser Mitarbeiter des Monats" - so betitelt das Unternehmen ein ganzseitiges Foto des GDL-Chefs Claus Weselsky in der "Süddeutschen Zeitung". Sixt wirbt damit für "Mietwagen an allen Bahnhöfen".

Zuletzt hatte der Autovermieter aus Pullach bei München den Lokführern mit folgendem Spruch für ihren Streik gedankt: "HDGDL, GDL" ("Hab' dich ganz doll lieb, GDL").

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal