Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

BMW, Daimler, Porsche und Opel 2014 mit Rekordjahr


BMW tütet Mercedes und Audi ein  

Rekordjahr für die deutschen Autobauer

09.01.2015, 15:12 Uhr | rtr, dpa, t-online.de

BMW, Daimler, Porsche und Opel 2014 mit Rekordjahr. 2014 war ein sehr gutes Jahr für die deutschen Autobauer (Quelle: Hersteller)

2014 war ein sehr gutes Jahr für die deutschen Autobauer (Quelle: Hersteller)

Das war ein Traumjahr für die deutschen Autobauer: Viele Autohersteller haben 2014 so viele Modelle verkauft wie niemals zuvor. Die Volkswagen-Gruppe hat zum ersten Mal die Grenze von zehn Millionen verkauften Autos geknackt. Auch BMW konnte eine magische Grenze knacken. Und auch bei Audi, Daimler, Porsche und Opel freut man sich über die Zuwächse. Grund für die Zuwächse sind unter anderem der Erfolg der SUV- und Crossover-Modelle.

Die Autobauer profitierten auf den Auslandsmärkten vor allem von der boomenden US-Wirtschaft. Die Jobs erscheinen sicher, Sprit wurde dank niedriger Ölpreise deutlich günstiger. Vor allem Benzinschleudern wie Pickup-Trucks und Geländewagen machten zuletzt das Rennen. Gleichzeitig sind die Zinsen im Keller, das erleichtert den Konsumenten auch hierzulande die Finanzierung von Neuwagen.

BMW verkauft über zwei Millionen Neuwagen

BMW knackte 2014 erstmals die Marke von zwei Millionen verkauften Autos. Vergangenes Jahr stieg der Absatz des Konzerns um knapp acht Prozent auf fast 2,12 Millionen Neuwagen der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce.

Ein wichtiger Treiber bleiben Autos in Geländewagen-Optik. So konnte BMW von seinem derzeit größten SUV-Modell X5 über ein Drittel mehr verkaufen als 2013. In Planung ist bereits ein noch größeres Modell, das etwa mit dem Audi Q7 oder dem Mercedes GL konkurrieren soll. Sogar die BMW-Luxustochter Rolls-Royce will in diesem Jahr über ein SUV-Modell entscheiden.

Auch Daimler mit Verkaufsrekord

Konkurrent Daimler setzte im vergangenen Jahr 1,65 Millionen Neuwagen seiner Hausmarke Mercedes-Benz ab und damit knapp 13 Prozent mehr als 2013. Grund für diesen Verkaufserfolg waren vor allem die Einführung neuer Modelle wie beispielsweise der Mercedes GLA.

Bei der Kleinwagen-Tochter Smart gingen die Verkaufszahlen allerdings um rund elf Prozent auf knapp 90.000 Stück zurück. Die im Herbst vorgestellte neue Smart-Generation soll den Absatz 2015 aber wieder steigen lassen.

Auch Audi legt kräftig zu

Wie BMW und Mercedes fuhr auch Audi 2014 einen Rekordabsatz ein. 1,74 Millionen Autos verkaufte die Ingolstädter VW-Tochter im vergangenen Jahr weltweit - 10,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Gefragt waren vor allem Geländewagen und der Audi A3.

Audi-Vertriebschef Luca de Meo hob das starke Wachstum seiner Marke in den USA hervor: "Wir wachsen in den USA fast drei Mal so schnell wie der Markt", erklärte de Meo. Alleine im Dezember 2014 habe Audi in den USA rund 19.200 Wagen verkauft, was dem verkaufsstärksten Monat überhaupt entspreche.

Porsche Macan lässt Verantwortliche strahlen

Auch der Sportwagenbauer Porsche darf sich über Zuwächse feuern - dank seiner SUV: Weltweit wurden im vergangenen Jahr 189.850 Neuwagen an Kunden ausgeliefert. Das sind 17 Prozent mehr als im Jahr 2013.

Allein vom Viertürer Macan verkauften die Stuttgarter im Jahr seiner Einführung weltweit 45.000 Stück. Drei von vier Macan-Käufer hätten sich erstmals einen Porsche angeschafft und seien zuvor Kunden von BMW, Daimler und anderen Konkurrenten gewesen, sagte Porsche-Chef Matthias Müller.

Freude bei Opel

Auch Opel verkaufte 2014 so viele Autos wie seit Jahren nicht. Das Unternehmen lieferte im vergangenen Jahr in Europa knapp 1,076 Millionen Autos aus. Das sind etwa 35.000 Fahrzeuge oder drei Prozent mehr als im Vorjahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal