Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Douglas soll für drei Milliarden verkauft werden


Parfümeriekette  

Douglas soll für drei Milliarden verkauft werden

02.04.2015, 16:21 Uhr | AFP

Douglas soll für drei Milliarden verkauft werden. Die aktuellen Eigentümer von Douglas wollen bei der Parfümeriekette komplett aussteigen. (Quelle: Reuters)

Die aktuellen Eigentümer von Douglas wollen bei der Parfümeriekette komplett aussteigen. (Quelle: Reuters)

Die Parfümeriekette Douglas soll komplett neue Eigentümer bekommen. Sowohl der US-Investmentfonds Advent als auch die Gründerfamilie Kreke "wollen aussteigen", teilte Douglas-Chefin Isabelle Parize in Paris mit. Das Unternehmen habe einen Wert von mehr als drei Milliarden Euro und das solle auch der Verkaufspreis sein, hieß es.

Der Deal soll demnach noch vor dem Sommer über die Bühne gehen. Es gebe "mehrere Optionen", darunter auch einen Börsengang. Zu der 1910 in Hamburg gegründeten Parfümerie-Kette gehören 1800 Filialen in 19 Ländern. Sie ist Teil der Douglas-Holding, zu der unter anderem auch die Thalia-Buchgruppe sowie die AppelrathCüpper-Modehäuser zählen.

Die Unternehmensgruppe wird zu 80 Prozent von Advent und zu 20 Prozent von der Gründerfamilie Kreke gehalten. Sie hatte zuletzt einen Jahresumsatz von über drei Milliarden Euro.

Weder Advent noch die Douglas-Gruppe wollten die Äußerungen von Parize offiziell kommentieren. Aus informierten Kreisen verlautete jedoch, dass die Eigentümer über einen Verkauf nachdächten. Die Überlegungen gingen in Richtung eines Börsengangs, voraussichtlich im zweiten Halbjahr.

Die Douglas-Gruppe war Ende 2012 aus dem deutschen Börsenindex Dax ausgeschieden und konzentrierte sich seither auf das Parfümerie-Geschäft. Andere Unternehmensteile wie der Juwelier Christ und die Süßwarenmarke Hussel wurden verkauft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal