Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

BER: Erste Flieger startet von neuem Hauptstadtflughafen in Berlin

Sanierung der Nordbahn  

Erste Flieger starten am BER-Flughafen

02.05.2015, 15:50 Uhr | dpa, dpa-AFX, t-online.de

BER: Erste Flieger startet von neuem  Hauptstadtflughafen in Berlin. Ein ungewohnter Anblick: Flugverkehr am neuen Hauptstadtflughafen BER. (Quelle: dpa)

Ein ungewohnter Anblick: Flugverkehr am neuen Hauptstadtflughafen BER. (Quelle: dpa)

In Berlin haben am Samstag die ersten Flugzeuge auf der südlichen Start- und Landebahn des neuen Hauptstadtflughafens BER abgehoben. Unter anderem machte sich gegen 5.35 Uhr ein Airbus A320 von Condor auf den Weg nach Palma de Mallorca, wie die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH mitteilte.

Eine Boeing B737 von Pegasus Airlines aus Istanbul setzte um 5.55 Uhr als erstes Flugzeug zur erfolgreichen Landung an. Insgesamt sollten am Samstag 130 Maschinen abheben und landen. Die Flüge seien eine wichtige Voraussetzung für die Sanierung der Nordbahn des alten Flughafens Schönefeld. Ab 24. Oktober sollen dort künftig Flieger starten. Die Südbahn werde nur vorübergehend genutzt.

Wie der Berliner "Tagesspiegel" berichtet, ändert sich dadurch auch die Lärmsituation für die Anwohner. Fluggesellschaften müssen darüberhinaus längere Rollzeiten einkalkulieren, weil die Strecke vom Terminal bis zum Startpunkt sechs Mal so lang ist wie bisher.

BER-Mieter wollen Schadenersatz

Der neue Flughafen selbst ist weiterhin nicht benutzbar. Deshalb haben zahlreiche Firmen inzwischen Schadenersatzforderungen gestellt. Auf dem Flughafen soll es demnach künftig 150 Läden, Imbisse, Autovermieter und andere Gewerbe geben. 71 Unternehmer haben entsprechende Verträge abgeschlossen.

In einem Jahr soll der Flughafen bis auf Restarbeiten fertig sein und nach Abnahme und Probebetrieb im zweiten Halbjahr 2017 in Betrieb gehen - nach vier abgesagten Terminen und fünf Jahre später als geplant.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal