Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Waffenhersteller Colt steht vor der Insolvenz


Traditionsunternehmen  

Waffenhersteller Colt steht vor der Pleite

11.06.2015, 16:51 Uhr | t-online.de, dpa

Waffenhersteller Colt steht vor der Insolvenz. Colt: Der Waffenhersteller ist vor allem für seine Pistolen und Revolver bekannt geworden. (Quelle: dpa)

Colt: Der Waffenhersteller ist vor allem für seine Pistolen und Revolver bekannt geworden. (Quelle: dpa)

Die US-Traditionsfirma Colt könnte laut US-Medien in wenigen Tagen Pleite sein. Das Unternehmen hat vor der Insolvenz um eine Gnadenfrist gebeten.

Der 160 Jahre alte Waffenhersteller aus Hartford im US-Bundesstaat Connecticut stecke so tief in Geldnöten, dass er Mitte Mai eine Rechnung über 10,9 Millionen Dollar (9,6 Millionen Euro) nicht habe bezahlen können, berichtete der Sender CNN.

Greifen die Rivalen zu?

In einer Mitteilung an die Finanzaufsicht habe die Firma Bedenken über die weitere Geschäftsfähigkeit geäußert und einen Insolvenzantrag in Aussicht gestellt. Colt habe nach der ausgebliebenen Zahlung im Mai um eine 30-tägige Gnadenfrist bis zum 14. Juni gebeten, um seine Schulden zu begleichen.

Dem Bericht nach hat das Unternehmen bereits eine Einigung über eine Umschuldung mit seiner Bank erzielt. Doch eine Gruppe von Investoren lehne das Angebot ab, weil sie keine Verluste hinnehmen wolle. Möglicherweise setzten diese Gläubiger darauf, in einem Insolvenzverfahren besser davonzukommen. Dann könnten größere Rivalen wie Smith & Wesson oder Sturm Ruger zugreifen.

Innovationslosigkeit vorgeworfen

Der Schuldenberg von Colt soll sich insgesamt auf gut 350 Millionen Dollar belaufen. Die Pistolen der Firma wurden über 80 Jahre lang von der US-Armee genutzt und wurden auch durch Einsätze in etlichen Hollywood-Filmen bekannt.

Kritiker werfen der Firma vor, in den vergangenen Jahren zu wenig in die Entwicklung neuer Produkte investiert zu haben. Der letzte große Verkaufsschlager waren die Sturmgewehre M16 und M4, die jedoch auch von Konkurrenten gebaut werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hier finden Sie Ostergeschenke für jeden Geschmack
jetzt Gutschein einlösen und sparen bei Weltbild
Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019