Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Kreuzfahrtbranche gehen die Schiffe aus


Lange Wartezeiten  

Kreuzfahrtbranche boomt - aber Schiffe fehlen

25.06.2015, 10:44 Uhr | t-online.de, dpa

Kreuzfahrtbranche gehen die Schiffe aus. Die "AIDAluna" läuft in den Hamburger Hafen ein. (Quelle: dpa)

Die "AIDAluna" läuft in den Hamburger Hafen ein. (Quelle: dpa)

Kreuzfahrten stehen hoch im Kurs. 1,8 Millionen Touristen stachen im Vorjahr mit deutschen Anbietern in See. Und es werden immer mehr.  "Dass wir in Deutschland nicht zweistellig gewachsen sind, lag daran, dass wir nicht genug Schiffe haben", sagte der Deutschland-Chef des europäischen Branchenverbandes CLIA, Michael Ungerer.

Das ganze Kreuzfahrt-Geschäft sei im Moment von der Nachfrage geprägt, betonte Ungerer, der auch Chef von Aida Cruises in Rostock ist. Um das Angebot auszuweiten sind mehr Schiffe nötig. Neue Ozenariesen brauchen aber eine lange Vorlaufzeit.

Sein Unternehmen hatte jüngst einen Milliardenauftrag für zwei Kreuzfahrtschiffe bei der Meyer Werft im Papenburg bekanntgegeben. Zwei weitere Schiffe werden in Japan gebaut und sollen 2015 und 2016 ausgeliefert werden.

Die Branche hatte im Vorjahr in Deutschland ein Plus von fünf Prozent auf 1,77 Millionen Touristen verzeichnet. Ungerer rechnet damit, dass bald die Zwei-Millionen-Grenze überschritten wird. Die Branche beschäftigt in Deutschland knapp 49.500 Mitarbeiter. Aktuell sind laut Verband in Europa 123 Schiffe mit insgesamt rund 146.000 Betten im Einsatz.

Rosige Zeiten

Auch die Banken sagen der Kreuzfahrtindustrie weiterhin rosige Zeiten voraus und erwarten satte Kursgewinne beim Weltmarktführer Carnival, dem Mutterkonzern der deutschen AIDA Cruises.

Haupttreiber für den prognostizierten Gewinnanstieg bei Carnival im laufenden Jahr sind aus Sicht des Analysten Richard Carter eine höhere Effizienz im operativen Geschäft sowie rund 35 Prozent niedrigere Treibstoffkosten als im Vorjahr. Zudem sollte der britisch-amerikanische Konzern von einer guten Buchungslage und einer entsprechenden Preiserholung bei Kreuzfahrten profitieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe