Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

BMW und Daimler innovativste deutsche Unternehmen


Ranking der Boston Consulting Group  

BMW und Daimler innovativste deutsche Unternehmen

02.12.2015, 11:54 Uhr | AFP

BMW und Daimler innovativste deutsche Unternehmen. Daimler und BMW sind die innovativsten deutschen Unternehmen - weltweit reicht es fürs hintere Viertel der Top Ten. (Quelle: dpa)

Daimler und BMW sind die innovativsten deutschen Unternehmen - weltweit reicht es fürs hintere Viertel der Top Ten. (Quelle: dpa)

Die Autobauer BMW und Daimler gehören zu den zehn innovativsten Unternehmen der Welt. Das ergibt sich aus der jährlichen Top-50-Liste der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG). BMW schaffte es auf Platz sieben, Daimler auf Rang zehn.

Für das Ranking werden jedes Jahr mehr als 1500 Führungskräfte in mehreren Ländern befragt. Innovationsführer sind demnach auch die Chemiekonzerne Bayer (Platz elf) und BASF (Platz 29), die Allianz-Versicherung (25), Siemens (30) und Volkswagen (35).

An der Spitze stehen weltweit aber weiterhin die Technologie-Marktführer Apple, Google, Microsoft und Samsung - der kalifornische Elektroautobauer Tesla erreicht Platz drei.

Innovationsführer beschäftigten sich mit neuen Technologien und Produkten, aber auch mit neuen Diensten, Kundenschnittstellen und Partnerschaften bis hin zu neuen Geschäftsmodellen, sagte BCG-Deutschlandchef Carsten Kratz. Die deutsche Automobilindustrie habe dabei "sicher Pionierarbeit geleistet".

BCG-Chef lobt deutsche Errungenschaften

Beispiele seien Technologien wie autonomes Fahren, neue Produkte wie Hybrid und Elektrik, neue Dienste wie Connected Car bis hin zu Partnerschaften wie die Übernahme des Kartendienstes Nokia Here oder innovative Geschäftsmodelle wie Carsharing.

Neben der Automobilindustrie sei der Maschinenbau in Deutschland in der Automatisierungstechnik schon lange ein Beispiel für weltweite Innovationsführerschaft, so Kratz weiter. Auch weltweit kämen wieder mehr Innovationsführer aus traditionellen Branchen.

In einer digitalen Welt gehe es auch darum, Innovationsprozesse stetig weiter zu entwickeln, betonte der BCG-Deutschlandchef. Sogar Banken entwickelten inzwischen Produkte und Dienste mit der Herangehensweise von Startups.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal