Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Wiedeking-Prozess: Ex-Porsche-Chef freigesprochen


Urteil im Porsche-Prozess  

Freispruch für Ex-Chef Wiedeking

18.03.2016, 13:36 Uhr | dpa

Wiedeking-Prozess: Ex-Porsche-Chef freigesprochen. Die Vorwürfe gegen den ehemaligen Porsche-Boss Wendelin Wiedeking haben sich in dem auf Indizien gestützten Prozess nicht erhärtet.  (Quelle: dpa)

Die Vorwürfe gegen den ehemaligen Porsche-Boss Wendelin Wiedeking haben sich in dem auf Indizien gestützten Prozess nicht erhärtet. (Quelle: dpa)

Der ehemalige Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und sein früherer Finanzvorstand Holger Härter sind vom Vorwurf der Marktmanipulation freigesprochen worden. Dieses Urteil fällte das Stuttgarter Landgericht.

"An den Vorwürfen der Stuttgarter Staatsanwaltschaft ist nichts dran, nichts - weder vorne, noch hinten, noch in der Mitte", urteilte der Vorsitzende Richter Frank Maurer.

Zweieinhalb Jahre Haft drohten

Die Staatsanwaltschaft hatte Wiedeking und Härter vorgeworfen, ihre Pläne verschleiert oder über diese nur mangelhaft informiert zu haben und zweieinhalb Jahre Haft für Wiedeking und zweieinviertel Jahre für Härter gefordert. 

Dadurch, so die Ankläger, sei der Markt beeinflusst worden. Der VW-Börsenkurs schwankte damals stark, Anleger verloren Milliarden.Beide Manager hatten das stets bestritten - dieser Ansicht folgte das Gericht nun in seinem Urteil.

Staatsanwalt stützt sich auf Indizien

Im Verlauf des fünfmonatigen Verfahrens hatte kein Zeuge oder Gutachter die Vorwürfe der Ankläger wesentlich stützen können. Dies hatte auch die Staatsanwaltschaft eingeräumt. Sie war dennoch von der Schuld der beiden Manager überzeugt und stützte sich in dem Prozess auf Indizien.

Das Jahr 2008 war die entscheidende Phase bei Porsches VW-Übernahmeversuch, der letztlich schiefging. Heute ist der Sportwagenbauer Porsche AG eine VW-Tochter, die Porsche SE hält als Beteiligungsgesellschaft hingegen etwa 51 Prozent an Volkswagen. Wiedeking und Härter mussten 2009 ihre Chefposten räumen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal