Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

VW-Mitarbeiter erhalten sattes Lohnplus von 4,8 Prozent


Erhöhung um 4,8 Prozent  

Sattes Lohnplus für VW-Mitarbeiter

20.05.2016, 14:06 Uhr | dpa, rtr

VW-Mitarbeiter erhalten sattes Lohnplus von 4,8 Prozent. Zehntausende Mitarbeiter im VW-Haustarif hatten am 11.5.16 - wie hier im Stammwerk in Wolfsburg - für höhere Löhne kurzfristig die Arbeit niedergelegt.  (Quelle: dpa)

Zehntausende Mitarbeiter im VW-Haustarif hatten am 11.5.16 - wie hier im Stammwerk in Wolfsburg - für höhere Löhne kurzfristig die Arbeit niedergelegt. (Quelle: dpa)

Für rund 120.000 Beschäftigte im VW-Haustarif gibt es deutlich mehr Geld. Um fast fünf Prozent steigen die Einkommen in zwei Schritten. Damit übernimmt Volkswagen im Wesentlichen die jüngst erfolgte Einigung im Flächentarif der Metallbranche. Der Kompromiss soll in der Krise für etwas Ruhe sorgen.

Von September an steigen die Tarifeinkommen in einem ersten Schritt um 2,8 Prozent. Ein Sprung um nochmal zwei Prozent erfolgt im August 2017. Statt einer Einmalzahlung von 150 Euro fließen im VW-Haustarif jedoch in diesem Jahr 200 Euro als Zuschuss für die Rente, wie die IG Metall und die VW-Arbeitgeber in Hannover mitteilten. Der neue Vertrag greift bis Ende Januar 2018 und ist mit 20 Monaten Laufzeit einen Monat kürzer als der Flächentarifvertrag. Zudem verlängerten die Tarifparteien die Altersteilzeitregel bis zum Jahr 2022.

Davon profitieren die Jahrgänge 1967 und älter. VW-Personalvorstand Karlheinz Blessing sagte, die neue Altersteilzeitregelung sei nun individueller zuzuschneiden auf den Bedarf des Unternehmens und erhöhe so die Flexibilität. "Das ist eine wesentliche Voraussetzung zur Steigerung unserer Wettbewerbsfähigkeit", so Blessing.

Guter Kompromiss in schwierigen Zeiten

Die Ergebnisse waren mit Spannung erwartet worden, vor allem weil der Konzern mit der Diesel-Affäre in seiner größten Krise steckt. Zu den Kosten des Abschlusses sagte IG-Metall-Bezirksleiter Hartmut Meine: "Von seinem Gesamtvolumen her entspricht der Abschluss dem der Fläche." In schwierigen Zeiten bei VW sei das ein guter Kompromiss.

Der VW-Haustarif ist Deutschlands größter Firmentarif. Er gilt in den sechs westdeutschen VW-Werken Emden, Hannover, Wolfsburg, Salzgitter, Braunschweig und Kassel sowie bei der Finanztochter aus Braunschweig. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal