Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Volkswagen: Deutlicher Gewinneinbruch bei VW


Nach Abgasskandal  

Gewinneinbruch bei Volkswagen

31.05.2016, 13:06 Uhr | rtr, AFP

Volkswagen: Deutlicher Gewinneinbruch bei VW. Der Abgasskandal macht Volkswagen nun auch beim Gewinn zu schaffen. (Quelle: Reuters)

Der Abgasskandal macht Volkswagen nun auch beim Gewinn zu schaffen. (Quelle: Reuters)

Deutlicher Gewinneinbruch bei Volkswagen: Im ersten Quartal des Jahres machten die Wolfsburger rund ein Fünftel weniger Gewinn.

Der Nettogewinn sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um gut 20 Prozent auf 2,31 Milliarden Euro, wie der Autobauer mitteilte. Der Umsatz sank demnach um 3,4 Prozent auf 51 Milliarden Euro.

Den Ausblick für das laufende Jahr bekräftigte das Management um Konzernchef Matthias Müller. Demnach soll der Konzernumsatz um maximal fünf Prozent sinken. Bei der operativen Rendite peilt Volkswagen einen Wert zwischen fünf und sechs Prozent an. Im vergangenen Jahr hatte Europas größter Autokonzern wegen Rückstellungen den größten Verlust seiner Geschichte verbucht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal