Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Mutter von Fluege.de: Unister meldet Insolvenz an

...

Nach Tod von Thomas Wagner  

Reiseportal-Betreiber Unister meldet Insolvenz an

18.07.2016, 18:29 Uhr | AFP, rtr, t-online.de

Mutter von Fluege.de: Unister meldet Insolvenz an. "Ab-in-den-Urlaub.de" ist ein Portal der Unister Holding. (Quelle: imago/Wölk)

"Ab-in-den-Urlaub.de" ist ein Portal der Unister Holding. (Quelle: Wölk/imago)

Am Donnerstag vergangener Woche starb der Internet-Millionär Thomas Wagner bei einem Flugzeugabsturz. Jetzt hat sein Unternehmen, die Unister Holding GmbH, Insolvenz angemeldet. 

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Anwalt Lucas Flöther bestellt, wie er selbst der "Mitteldeutschen Zeitung" sagte. Das Amtsgericht Leipzig bestätigte den Eingang des Insolvenzantrags.

Zu Unister gehören mehr als 40 Internetportale, darunter aus dem Reisebereich Fluege.de, Ab-in-den-Urlaub.de, Hotelreservierung.de, Reisen.de, U-Deals und Urlaubstours.de. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 1000 Mitarbeiter.

"Das vorläufige Insolvenzverfahren sichert die Handlungsfähigkeit der Gruppe", sagte Flöther. Der Betrieb in allen Firmen laufe weiter. Die operativen Gesellschaften der Holding seien nicht von der Insolvenz betroffen.

Wagner starb bei Flugzeugabsturz in Slowenien

Wagner war am Donnerstag mit einem Kleinflugzeug in Slowenien abgestürzt. Er hatte Unister 2002 in Leipzig gegründet, als er noch Student war. Unister erklärte nach dem Unglück, das Unternehmen werde die Nachfolge Wagners "sehr zeitnah" regeln und kommunizieren.

Bei dem Flugzeugabsturz kam auch der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Travel24.com AG, Oliver Schilling, ums Leben. Die Aktie der Travel24.com steht bereits seit Monaten unter Druck und rutschte am Montag weiter ab.

Wagner und Schilling waren auf dem Rückweg von Venedig, wo sie nach Angaben des Unternehmens potenzielle Investoren getroffen hatten. Medienberichten zufolge wurde an der Absturzstelle ein Geldkoffer mit mehreren Millionen Euro gefunden.

Auswirkungen für Kunden noch unklar

Für Kunden des Unternehmens sind die Auswirkungen noch nicht klar abzusehen. Juristin Sabine Fischer-Volk von der Verbraucherzentrale Brandenburg rät, bereits erteilte Reisebestätigungen zu prüfen und sich bei Fragen direkt an den Veranstalter zu wenden. Die Portale von Unister vermitteln die Pauschalreisen und Flüge meistens lediglich, durchgeführt werden sie von anderen Airlines oder Reiseveranstaltern. In diesem Fall solle man das durchführende Unternehmen direkt kontaktieren. Wer das ist, geht in der Regel aus den versandten Bestätigungsschreiben hervor.

Ein Problem sieht Fischer-Volk bei von Unister-Portalen ausgestellten Gutscheinen, die es oft als inoffiziellen Rabatt bei einer Buchung etwa über ab-in-den-urlaub.de oder fluege.de gibt. Hier könnte es künftig zu Schwierigkeiten beim Einlösen kommen.

Für künftige Buchungen hält es die Juristin für nicht ausgeschlossen, dass es seitens Unister zu Vermittlungsproblemen zwischen Kunde und Veranstalter kommt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Multimedia-Sale: Laptops, Kameras u.m. stark reduziert
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018