Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Fonds und ETF >

Webinar: ETF-Akademie zeigt Möglichkeiten zum Einstieg an der Börse bei begrenztem Risiko


Sparen in Niedrigzins-Phasen  

Webinar zeigt lukrative Möglichkeiten zum Einstieg an der Börse

30.01.2017, 11:17 Uhr | t-online.de

Webinar: ETF-Akademie zeigt Möglichkeiten zum Einstieg an der Börse bei begrenztem Risiko. Webinar: Sparer erhalten eine Einführung in die Anlagemöglichkeiten mit ETFs. (Quelle: Screenshot: Commerzbank)

Webinar: Sparer erhalten eine Einführung in die Anlagemöglichkeiten mit ETFs. (Quelle: Screenshot: Commerzbank)

Seit Jahren zahlen die Banken und Sparkassen nur mickrige Sparzinsen auf Geldanlagen. Schuld ist der auf Null gesunkene Leitzins der EZB. Doch es gibt noch lukrative Anlagemöglichkeiten bei überschaubarem Risiko: an der Börse.

Die Commerzbank bietet mit ihrer "ETF-Akademie" nun allen interessierten Anlegern und Börsenneulingen einen einfachen und spannenden Online-Einstieg in das Thema.

ETF ist die Abkürzung für Exchange Traded Funds, zu deutsch: börsengehandelte Fonds. Dabei handelt es sich um passiv gemanagte Fonds, die einen bestimmten Index (wie beispielsweise den Deutschen Aktienindex Dax) abbilden. Sie werden kostengünstig über die Börse erworben. 

Wichtige Grundlagen für ein erfolgreiches ETF-Investment 

Da ETFs gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase ein transparentes und kostengünstiges Instrument für den Vermögensaufbau sind, bietet die Commerzbank interessierten Anlegern ein Webinar zum Thema. 

An fünf aufeinander aufbauenden Terminen gibt der ETF-Experte Thomas Meyer zu Drewer mit der "ComStage ETF-Akademie" eine Einführung in die Welt der ETFs. Das kostenlose Webinar können Sie vom heimischen Computer aus oder per Tablet oder Smartphone auch von unterwegs verfolgen. 

Nähere Informationen sowie die Online-Anmeldung zum kostenfreien Webinar finden Sie hier. 

Alternativen zum Sparbuch - fit für bessere Geldanlage

Folgende Fragen werden unter anderem beantwortet: Warum sollte man heute eigentlich noch sparen, wo es doch keine Zinsen gibt? Welche Alternativen gibt es zum klassischen Sparbuch? Und wie funktionieren ETFs denn im Detail? Erweitern Sie Ihr Wissen zum Thema Sparen mit ETFs, werden Sie fit für Geldanlage 2017 und diskutieren Sie interaktiv mit dem Referenten. 

Die Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 1. Februar 2017 ab 18 Uhr findet in Kooperation mit finanzen.net statt.

Die weiteren Termine der ComStage ETF-Akademie:

Teil 2: Mi., 08.02.17 - Aktiv vs. Passiv - Worin unterscheiden sich ETFs von aktiv gemanagden Fonds?
Teil 3: Mi., 15.02.17 - Was ist eigentlich ein Index und welche Indizes gibt es überhaupt?
Teil 4: Di., 21.02.17 - Anlageziele und Anwendungsmöglichkeiten von ETFs
Teil 5: Mi., 01.03.17 - Investieren in ETFs - Orderwege und Handelszeiten

Nähere Informationen sowie die Online-Anmeldung zum kostenfreien Webinar finden Sie hier

Über YouTube erhalten Sie zudem per Video einen kurzen Inhalte-Überblick über die fünf Termine. Auf geht's!  

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal