Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Deutsche Bank pokert weiter um Postbank-Verkauf


Wirtschaft  

Deutsche Bank pokert weiter um Postbank-Verkauf

02.02.2017, 12:34 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der angekündigte Verkauf der Postbank durch die Deutsche Bank könnte in diesem Jahr über die Bühne gehen. "Wir gehen schon davon aus, dass sich die Postbank selber 2017 in eine Position bringt, die deutlich attraktiver ist und dann wird man entscheiden können", sagte Finanzchef Marcus Schenck am Donnerstag in Frankfurt. Dazu brauche die Postbank aber eine hinreichende Eigenständigkeit. "Da sind wir noch nicht."

Der Konzern hatte 2015 angekündigt, sich von der erst vor wenigen Jahren voll übernommenen Postbank wieder trennen zu wollen. Von einem Verkauf verspricht sich die Deutsche Bank eine deutliche Verbesserung ihrer Kapitalquoten. Schenck sieht auch keinen hohen Abschreibungsbedarf - dann sei ein Verkauf ja nicht sinnvoll.

Da Käufer für die Postbank angesichts schwacher Ertragsaussichten infolge der Niedrigzinsen derzeit nicht Schlange stehen, machten immer wieder Gerüchte die Runde, wonach die Deutsche Bank bereits Alternativen zu einer Trennung auslote. So wurde etwa darüber spekuliert, dass der Konzern die Tochter nun doch voll in die eigene Privatkundensparte integrieren könnte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal