Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Börsen News > Commerzbank >

Chartanalyse Zalando-Aktie: Schwächeanfall!


Analyse Zalando-Aktie  

Schwächeanfall!

06.03.2017, 09:25 Uhr | Commerzbank Research

Chartanalyse Zalando-Aktie: Schwächeanfall!.  (Quelle: Commerzbank Research)

Chartanalyse Zalando-Aktie (Quelle: Commerzbank Research)

Die Zalando-Aktie (WKN: ZAL1111) hatte ausgehend von einem im Juni 2016 gesehenen Korrekturtief bei 22,81 EUR einen impulsiven Kursschub vollzogen, der sie auf ein Allzeithoch bei 41,12 EUR beförderte. Dort begann im vergangenen Oktober eine Korrekturphase, die aktuell noch andauert. Einer ersten Abwärtswelle bis 35,55 EUR folgte eine Erholung bis 40,38 EUR, bevor ab Mitte Januar eine zweite Abwärtswelle startete. Der am Freitag erfolgte Bruch der korrektiven Aufwärtstrendlinie vom Dezember-Tief signalisiert eine mögliche Fortsetzung der zweiten Abwärtswelle in Richtung 34,92/35,08 EUR und 34,12/34,28 EUR. Mögliche Ausdehnungsziele lauten 33,55/33,57 EUR und 32,74/32,99 EUR. Erst unter der letztgenannten Zone würde eine mögliche Top-Bildung indiziert. Dann wären deutlichere Abgaben in Richtung 29,32/29,80 EUR oder 27,02 EUR zu erwarten. Das kurzfristig bearishe Setup würde über der Widerstandszone 37,04-37,35 EUR negiert. Kurzfristig bullish würde es über 38,45 EUR mit potenziellem Ziel bei 39,47 EUR.

Anzeige
Sie möchten Analysen wie diese gerne regelmäßig lesen? Tägliche Chartanalysen, Top-Börsen News und spannende Handelsideen finden Sie auch hier: www.ideas-news.de

Disclaimer
Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: