Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Ölpreise fallen auf einmonatigen Tiefstand


Wirtschaft  

Ölpreise fallen auf einmonatigen Tiefstand

27.04.2017, 19:10 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben auch am Donnerstag unter Druck gestanden. Die beiden großen Ölsorten Brent und WTI fielen auf einmonatige Tiefstände, bevor sie sich gegen Abend etwas erholen konnten. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni 50,99 US-Dollar. Das waren 83 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 96 Cent auf 48,66 Dollar.

Laut den Rohstoffexperten der Commerzbank fokussiert sich der Ölmarkt zunehmend auf die steigende Rohölproduktion in den USA. Diese ist nach Zahlen vom Mittwoch zuletzt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015 gestiegen. Die Entwicklung konterkariert Bemühungen des Ölkartells Opec und anderer großer Produzenten wie Russland, das Angebot durch Förderkürzungen zu verringern und dadurch die Ölpreise anzuheben.

Die Opec läuft angesichts der wachsenden US-Konkurrenz jedoch Gefahr, Marktanteile zu verlieren. Deswegen gilt eine Verlängerung der Förderkürzungen, wie sie sich sich zurzeit abzeichnet, über die Jahresmitte hinaus als kritisch. Fachleute können sich nämlich vorstellen, dass die US-Produzenten in die Angebotslücke stoßen. Verlängert die Opec ihre Kürzungen dagegen nicht, drohen die Ölpreise weiter zu fallen, was Einnahmeverluste für die Mitgliedsländer bedeutet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe