Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Rohstoffe >

Australischer Milliardär spendet 265 Millionen Euro


Bergbaumagnat Andrew Forrest  

Milliardär spendet 265 Millionen Euro

22.05.2017, 08:50 Uhr | dpa

Australischer Milliardär spendet 265 Millionen Euro. Andrew Forrest, ein australischer Unternehmer, spendet 265 Millionen Euro an die Krebsforschung und zur Förderung benachteiligter Kinder (Archiv). (Quelle: AP/dpa/Rod McGuirk)

Andrew Forrest, ein australischer Unternehmer, spendet 265 Millionen Euro an die Krebsforschung und zur Förderung benachteiligter Kinder (Archiv). (Quelle: Rod McGuirk/AP/dpa)

Der australische Bergbaumagnat Andrew Forrest (55) – einer der reichsten Männer des Landes – hat 400 Millionen australische Dollar, das sind etwa 265 Millionen Euro, für soziale und wissenschaftliche Projekte gespendet.

Das Geld soll unter anderem der Krebsforschung und Bildungseinrichtungen für benachteiligte Kinder zugute kommen, wie Forrest und seine Frau Nicola am Montag in der Hauptstadt Canberra mitteilten.

Der 55–Jährige mit dem Spitznamen Twiggy war früher Vorstandsvorsitzender des Bergbauunternehmens Fortescue Metal Group und hält heute noch Anteile daran. Sein Vermögen wird auf umgerechnet mehr als drei Milliarden Euro geschätzt. Nach Angaben der australischen Regierung ist dies die größte Einzelspende, die je gemacht wurde.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal