Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: BMW legt beim Autoabsatz im September nur leicht zu

...

Wirtschaft  

BMW legt beim Autoabsatz im September nur leicht zu

13.10.2017, 09:02 Uhr | dpa-AFX

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Autobauer BMW hat im September beim Autoverkauf nur leicht zulegen können. Der Konzern steigerte den Auto-Absatz weltweit gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,8 Prozent auf 239 764 Fahrzeuge, wie der Dax -Konzern am Freitag mitteilte. Auch bei der Stammmarke BMW lag das Plus bei 0,8 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf haben die Münchener im Oberklassebereich nach wie vor mit 1,54 Millionen verkauften BMW-Wagen (+3,9 Prozent) einen deutlichen Rückstand zu Daimler aus Stuttgart. Mercedes-Benz wurde im gleichen Zeitraum 1,72 Millionen Autos los. Die Ingolstädter VW -Tochter Audi liegt bei 1,38 Millionen Fahrzeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018