Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Wirtschaftsministerium erwartet Rückzahlung des Air-Berlin-Kredits


Wirtschaft  

Wirtschaftsministerium erwartet Rückzahlung des Air-Berlin-Kredits

27.10.2017, 12:43 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung rechnet fest mit der Rückzahlung des Millionenkredits für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin. "Wir gehen davon aus, dass der Kredit zurückgezahlt wird", sagte ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums am Freitag in Berlin. Zu den Details wollte er sich nicht äußern. Nachdem die Airline Mitte August Insolvenz angemeldet hatte, konnte der Flugbetrieb nur deshalb aufrecht erhalten werden, weil der Bund über die staatliche KfW-Bank einen Kredit über 150 Millionen Euro gewährte.

Der Generalbevollmächtigte im Insolvenzverfahren, Frank Kebekus, hatte bereits vor einigen Tagen zugesagt, dass der Kredit sehr wahrscheinlich inklusive einer zehnprozentigen Verzinsung zurückgezahlt werde. Mit dem offiziell letzten Flug von München nach Berlin-Tegel stellt Air Berlin am Freitagabend den Flugbetrieb ein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal