Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: UN-Klimachefin will mehr EU-Engagement beim Klimaschutz


Wirtschaft  

UN-Klimachefin will mehr EU-Engagement beim Klimaschutz

03.11.2017, 06:13 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - UN-Klimachefin Patricia Espinosa fordert mehr Engagement der Europäischen Union beim Klimaschutz. "Wir sind noch nicht da, wo wir sein wollen", sagte die Generalsekretärin der Klimarahmenkonvention der UN der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitag) mit Blick auf das Ziel, die CO2-Emissionen zu senken, um den Temperaturanstieg auf der Erde unter zwei Grad zu halten. Deshalb müsse sich jeder mehr anstrengen, auch die Europäische Union. "Wir hoffen sicherlich, dass sich auch die EU herausfordernde Ziele gibt, der technische Fortschritt könnte es den Staaten der EU erlauben, sich größere Ziele zu setzen."

Die mexikanische Diplomatin rief die Industrieländer dazu auf, ihre Finanzzusagen an die Entwicklungsländer einzuhalten. Der beabsichtigte Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen könnte dabei "schwerwiegende Konsequenzen" haben. Die Zusagen der Industriestaaten für die jährlich 100 Milliarden Dollar spielten "eine extrem bedeutende Rolle für das Vertrauen in den Verhandlungsprozess", sagte Espinosa.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal