Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Aktien Europa: Starke Konjunkturaussichten stimmen Anleger zuversichtlich

...

Wirtschaft  

Aktien Europa: Starke Konjunkturaussichten stimmen Anleger zuversichtlich

04.01.2018, 12:05 Uhr | dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Donnerstag den Rückenwind der Überseebörsen aufgenommen. Angetrieben von weltweiter Konjunkturzuversicht rückte der EuroStoxx 50 am späten Vormittag um etwa 1 Prozent auf 3544,03 Punkte vor. Eher positiv wirkte es sich auch aus, dass der Euro seit dem Vortag nicht mehr groß anzog. Seine Stärke hatte zuletzt perspektivisch die Aussichten für hiesige Exportunternehmen eingetrübt.

Von den USA bis Asien sind die Anleger am Donnerstag positiv gestimmt - vor allem wegen erfreulicher Stimmungsindikatoren aus aller Welt, die gutes für die globale Konjunktur erwarten lassen. In der Eurozone näherte sich der vom Markit-Institut ermittelte Einkaufsmanagerindex seinem Siebenjahreshoch, in China verbesserte sich die Stimmung bei privaten und mittelständischen Dienstleistern und in den USA hatte sich der entsprechende ISM-Index für die Industrie im überraschend aufgehellt.

Vor diesem Hintergrund hatten die wichtigsten Indizes in New York am Vorabend durch die Bank neue Bestmarken erreicht, während der Handel in Japan nach den Neujahrsfeiertagen mit einem regelrechten Kursfeuerwerk in das neue Börsenjahr gestartet war.

In Paris schloss sich der Handel der positiven Stimmung an: der Cac 40 stieg dort um 0,85 Prozent auf 5376,50 Punkte. Der britische FTSE 100 jedoch hinkte dem Umfeld etwas hinterher. Er legte nur leicht um 0,10 Prozent auf 7678,90 Zähler zu. Zwischenzeitlich hatte er knapp unter der Marke von 7700 Punkten aber immerhin einen neuen Rekordstand erreicht.

Der jüngste Höhenflug des Euro flachte unter anderem infolge des jüngsten Sitzungsprotokolls der US-Notenbank Fed etwas ab. Nach Einschätzung der HSBC-Experten hat das Protokoll unterstrichen, "dass die Zinserwartungen mit Blick auf weitere Zinsschritte in diesem Jahr noch nicht vollständig ausgereizt sind." Die meisten Mitglieder im geldpolitischen Ausschuss hatten sich für weitere graduelle Leitzinsanhebungen ausgesprochen.

In der Sektorwertung ragten vor allem die Auto- und Baubranchen mit Aufschlägen von mehr als 1 Prozent positiv heraus. Im Automobilbereich schwappte eine gute Stimmung aus den USA aufgrund der dort vorgelegten Absatzzahlen nach Europa über. Fiat Chrysler führten das Branchenfeld unter den großen Autobauern mit einem Kurssprung von etwa 5 Prozent an.

Gegen den Markttrend kamen europäische Immobilienwerte im Durchschnitt mit gut einem halben Prozent unter Druck. Hier dürfte sich die Aussicht auf eine fortgesetzte Zinswende in den USA negativ bemerkbar machen, weil höhere Zinsen allgemein eher kontraproduktiv für den Immobilienmarkt sind.

Ansonsten blieb der britische Handelssektor im Mittelpunkt. Eine Gewinnwarnung wegen des schwach verlaufenen Weihnachtsgeschäfts verschreckte am Donnerstag die Anleger der Kaufhauskette Debenhams mit einem Kursrutsch von fast 16 Prozent. Sie wurden wohl auf dem falschen Fuße erwischt, nachdem der Textilhändler Next am Vortag seine Prognose erhöht hatte. Weitere Sektorwerte wie Marks & Spencer wurden davon mit Abgaben von 2,5 Prozent in Mitleidenschaft gezogen.

Über deutliche Kursgewinne konnten sich hingegen die Aktionäre von Safran freuen. Nach einem positiven Analystenkommentar rückten die Titel des französischen Luft- und Raumfahrzulieferers um 2,4 Prozent vor und lagen so nicht nur im EuroStoxx vorn. Auch im Pariser Leitindex Cac 40 gehörten sie zu den größten Gewinnern. Die Experten des Analysehauses Bernstein hatten die Papiere am Donnerstag auf "Outperform" hochgestuft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018