Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Vinci Airport erhielt Konzession für Belgrader Flughafen

...

Wirtschaft  

Vinci Airport erhielt Konzession für Belgrader Flughafen

07.01.2018, 16:35 Uhr | dpa-AFX

BELGRAD (dpa-AFX) - Die französische Firma Vinci Airport hat laut Belgrader Medienberichten die 25-jährige Konzession für den Belgrader Flughafen erhalten. Die Franzosen boten laut Presseagentur Tanjug 501 Millionen Euro für die Konzession an. Zudem verpflichteten sie sich zur Investition von 732 Millionen Euro in den Flughafen.

Die Ausschreibung für die Konzessionsvergabe war Anfang des Vorjahres veröffentlicht worden. Zuletzt waren vier Anbieter im Spiel. Auf dem Belgrader Flughafen wurden im Vorjahr rund 5,3 Millionen Passagiere abgefertigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018