Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse & Märkte > News >

Wirtschaft: Jefferies hebt Ziel für Axa auf 30 Euro - 'Buy'


Wirtschaft  

Jefferies hebt Ziel für Axa auf 30 Euro - 'Buy'

30.01.2018, 13:14 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Axa von 28,80 auf 30,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Konjunkturdaten deuteten immer stärker auf weltweit wieder steigende Zinsen hin, schrieb Analyst Mark Cathcart in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Mit diesen dürften auch die Werte der Assekuranzen zunehmen. Am stärksten werde das Erstgeschäft mit Lebensversicherungen davon profitieren. Bei der Axa dürfte zudem der Teil-Börsengang des US-Geschäfts die Abhängigkeit des Konzerns von den Finanzmärkten verringern./bek/ajx

Datum der Analyse: 30.01.2018

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal